Firefox Test Pilot: Neues Plugin macht Schluss mit Fehler 404

artikel_testpilotFehler 404 – Seite nicht gefunden. Wer kennt es nicht, man erhält einen Link, dieser führt aber ins Leere. Die Gründe dafür können vielfältig sein, in der Regel existiert die gewünschte Seite aber nicht mehr. In vielen, aber nicht in allen Fällen, vergisst das Netz bekanntlich nicht. So ist es gut möglich, dass der Link in einer früheren Version bereits archiviert ist. Aufrufen kann man diese „alten“ Seiten über die Wayback Machine des Internet Archives. Mozilla stellt nun über das Test Pilot Programm ein neues Plugin zur Verfügung, das Euch die Arbeit abnimmt.

Klickt man einen Link, der nicht mehr existiert, erhält man automatisch die Version des Internet Archives angezeigt. Falls es dort denn eine alte Version gibt. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar hoch, eine Garantie gibt es aber nicht. Ebenso greift die Funktion nicht, falls die Webseite eine automatische Weiterleitung aufweist oder einen anderen Fehler ausspuckt. Klingt eigentlich ganz praktisch.

Die Funktion findet Ihr, wenn Ihr das Test Pilot-Plugin in Firefox nutzt und die experimentellen Funktionen aktiviert. Später soll die Funktion dann wohl auch mal im normalen Firefox Release integriert werden, falls „No more 404s“ denn wie erhofft funktioniert und auch tatsächlichen Nutzen bringt. Firefox Test Pilot findet Ihr auf dieser Seite.

(via ghacks)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ist aber kein Plugin sondern ein Addon.

  2. Da gefällt mir der Ansatz von „Resurrect Pages“ (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/resurrect-pages/) besser: man bekommt eine Fehlerseite, auf der aber haufenweise nützliche Links sind (darunter auch die Wayback Machine), derer man sich bedienen kann.
    Eine automatische Weiterleitung finde ich eher verwirrend und auch nicht immer zielführend; es hat ja einen Grund, warum Seiten nicht mehr verfüpbar sind.

  3. Gibt’s eigentlich irgendwie eine Möglichkeit Websiten aus dem Browser-Cache abzurufen? Oft will ich nur noch mal etwas nachlesen was ich auf einer Website vor 5 Minuten gelesen habe und kann nicht die Daten nutzen die ja irgendwo auf meinem Rechner liegen müssen…

  4. Keine gute Idee, gar keine gute Idee, das „rückfragelos“ zu automatisieren. Bei privaten Websites wird das nicht viel Unterschied machen, aber Firmen werden aktiv verhindern wollen, dass man alten Inhalt von ihren Seiten abruft. Alleine schon, um die Besucher mit nicht mehr aktuellen Informationen zu verwirren. Was zur Konsequenz hat, dass sie entweder einen „kaputten“ Errorcode statt dem 404 verwenden, oder ihre Seiten aus dem Internet Archive entfernen lassen (und das geht nur pauschal, danach sind sie „verloren“).

  5. Naja ich denke mal schon das das Plugin so schlau ist und einen Hinweis anzeigt, wenn es nicht die aktuelle Seite anzeigt. Sei es per Banner oder Popup.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.