Firefox synchronisiert nun auch Erweiterungen

Gerade erst ist Firefox in der finalen Version 10.0 erschienen, nun liegt bereits die Version 11 als Beta vor. Eine der wohl interessantesten Änderungen dürfte sicherlich das  Feature der Synchronisation sein. Synchronisation? Gibt es das nicht schon? Ja, in Sachen Passwörter, Lesezeichen & Co sicherlich – die Gabe, Erweiterungen zu synchronisieren, fehlte dem Firefox bislang. Dieses Feature hat aber in der Version 11 Beta Einzug gehalten und findet sich in den Einstellungen von Firefox Sync. Auch neu in dieser Version: Firefox kann nun sämtliche Einstellungen von Chrome importieren, falls jemand von Chrome auf Firefox wechseln will. (via)

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Bedeutet das jetzt daß auf allen PCs dann die selben Erweiterungen zu finden sind oder daß die Einstellungen der Erweiterungen abgeglichen werden können?
    Denn jetzt hier auf meinem Notebook sind so Sachen wie „Less Chrome“ drauf, die ich aber auch meinem normalen PC nie drauf haben möchte und ungekehrt.

  2. Das Tilt-Feature ist einfach <3
    Und das ist wirklich mal eine Innovation, die kein anderer Browser bietet!

  3. Das einzig Schwachsinnige an Rapid Release ist die selbe Diskussion alle sechs Wochen. Willst du die jetzt ernsthaft wieder beginnen? 🙁 Und wenn du meinst, es seien keine großen Änderungen drin, dann informier dich doch einfach richtig. Denn anscheinend weißt du nicht, was sich in jeder Version ändert. Tipp: Klick in diesem Kommentar auf meinen Namen. Dort findest du immer die ausführlichsten Zusammenfassungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Es passiert immer eine ganze Menge und gerade Firefox 11 hat sehr viele richtig gute Verbesserungen gegenüber Firefox 10 erhalten. Und selbst wenn es oft auch Änderungen sind, die man nicht ganz direkt bemerkt – du als Anwender profitierst davon. Das „Chrome-Argument“ ist nur Unsinn.

  4. Aber ich gebs auch zu: diesen Hype direkt von 5 – 6 – 7 – 8 – 9 – 10 – 11 und maximal eine *.1 hinten dran finde ich auch unsinnig.

    Aber ich wette es gibt viele User die NULL PLan haben und nur sehen „Aha, Chrome 17, IE 9, FF 10: dann muss wohl Chrome der Beste sein, weil der bestimmt GANZ VIEL neuer ist.“ 🙂

    Ich würde den FF auch noch nehmen, selbst wenn es jetzt Version 4.8.59 wäre.

  5. Das ist jetzt aber wirklich Küchenpsychologie in der höchsten Form. Ich halte 95% der Firefox-Nutzer für nicht so dumm. Aber vielleicht bin ich zu optimistisch. 😉

    Letzten Endes ist es doch einfach nur egal, welche Versionsnummer da steht. Aber lieber Firefox 731 als Firefox 6.89.54, denn das ergibt keinen Sinn mehr. Dieses Versionierungsschema ist das einzige, welches Sinn ergibt UND funktionieren kann.

  6. Die Erwiterung hat mir seit dem ersten Tag gefehlt, deitdem Sync auf dem Markt war.

  7. Danke für den Tipp hab es mir gleich mal installiert … bei Betas hänge ich oft ein bisschen hinterher. 🙂

    Für mich ist das mit den Add-Ons super da ich auf meinem Laptop und meinem Hauptrechner ganz gern immer alles Synchron habe.

  8. Hallo,

    das Bild für einen neuen Tab hat sich ja seit der Version 8 von

    http://img687.imageshack.us/img687/7231/2012020412h1744.png
    zu
    http://img33.imageshack.us/img33/2034/2012020412h1642.png
    geändert.

    Kann man irgendwo einstellen, dass es wieder so aussieht wie bis zur Version 7?

    Danke und Grüße

  9. Grummel, habe mich gerade für Firefox 10 ESR entschieden und da wird das Feature wohl so schnell keinen Einzug halten :-/

  10. Das Feature so wie noch sehr viele weitere, richtig coole Features, die in der Pipeline stehen. Das ist der Preis von ESR. 😀

    @tl: Nutzt du Windows, Mac OS oder Linux? Für Windows (ist jetzt mal der wahrscheinlichste Fall) nimm folgenden Code, welchen du in die userContent.css von Firefox einfügst:

    #cookiesChildren::-moz-tree-image(domainCol, leaf),
    .alltabs-item > .menu-iconic-left > .menu-iconic-icon,
    #page-proxy-favicon:not([src]),
    treechildren::-moz-tree-image(title, leaf),
    .tab-throbber,
    .tab-icon-image,
    .bookmark-item:not([container]) {
    list-style-image: url(„chrome://global/skin/icons/folder-item.png“) !important;
    -moz-image-region: rect(0px, 16px, 16px, 0px) !important;
    }

    Falls du nicht weißt, wo sich diese Datei befindet, oder ein anderes Betriebssystem verwendest, einfach nochmal melden.

  11. @Sören Hentzschel

    Du hast auch eine wirklich interessante Website, Chapeau.

  12. Bietet denn der Chrome sowas schon an. Denn das vermisse ich wirklich. Bei jeder Neuinstallation muss ich überlegen was ich alles für Addons nutze *nervig*

  13. @Michael: Schon seit über einem Jahr! Bald bekommt er auch eine Synchronisation der Add-on-Einstellungen.

  14. @Blaine
    Mir ging es ja nur um das syncen der Add-on-Einstellungen. Das Passwörter, Lesezeichen gehen wusste ich bereits.

  15. @Sören Hentzschel

    Ja, habe Windows 7 und möchte FF portable 10 nutzen. Die Datei finde ich nicht in dem portbalen FF, so dass ich deine weiter Hilfe benötige. Habe u.a. gelesen, dass man diese als Textdatei selbst erstellen kann. Doch wo muss die Datei dann abgelegt werden?

    Grüße

  16. Ich weiß nicht ob es einen Unterschied beim Aufbau von portablen Versionen gibt, theoretisch müsste es dort auch ein Profilverzeichnis geben. Und im Profilverzeichnis braucht es ein Verzeichnis chrome und in diesem muss es die Datei userChrome.css (ich habe oben userContent.css geschrieben, das war falsch von mir) geben. Fall es die Datei oder auch vielleicht den Ordner nicht gibt, muss das angelegt werden. Und den Browser anschließend neu starten.

  17. @Sören Hentzschel

    funktioniert leider nicht :(. Ordner chrome im Profilordner erstellt, dann die userChrome.css mit den o.a. Code erstellt. FF neugestartet- ohne Erfolg.

  18. Eventuell ist die namespace-Angabe noch erforderlich. Probier es mal so:

    @namespace url(„http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul“);

    #cookiesChildren::-moz-tree-image(domainCol, leaf),
    .alltabs-item > .menu-iconic-left > .menu-iconic-icon,
    #page-proxy-favicon:not([src]),
    treechildren::-moz-tree-image(title, leaf),
    .tab-throbber,
    .tab-icon-image,
    .bookmark-item:not([container]) {
    list-style-image: url(„chrome://global/skin/icons/folder-item.png“) !important;
    -moz-image-region: rect(0px, 16px, 16px, 0px) !important;
    }

  19. Ludolf Rudolf says:

    Und? Schon jemand Addons von MAC OS auf einen Windows PC gesynct?
    Einstellungen zerschossen oder wunderbar migriert?
    Alternierende Pfade von PC1 mit den Pfaden von PC2 überschrieben?
    Wenn bloß die Addons gesynct werden, nicht aber die Einstellungen, ist das oben geschriebene hinfällig und würde mich freuen, aber ich trau mich nicht es auszuprobieren und vorher ein Backup machen stört auch gerade. Lieber warte ich bis FF12 und lese über die Probleme der Anderen 🙂

  20. Ich habe meine Add-ons über Sync von Windows auf Mac OS gebracht. Keine Probleme. Zu den Einstellungen: Hier liegt es an den Add-on Autoren. Einstellungen werden dann synchronisiert, wenn die Erweiterung ein Synchronisieren von Einstellungen ermöglicht. Wenn nicht, werden die Einstellungen auch nicht synchronisiert. Das bewahrt vor unerfreulichen Problemen.

  21. Also ich finde das neue Release-Modell sehr gut .. schnelle Neuerungen für die die es wollen und 1 x jährlich update für die die Arbeiten wollen 😉

    Die Nummerierung finde ich allerdings auch nicht sonderlich gelungen .. spätestens wenn man dann bei Version 20 ist schleicht sich bei mir das Gefühl ein das sich ein Programm mit so einer Versionnummer überlebt hat….

    Es wäre doch sehr einfach via Jahreszahl zu nummerieren .. 2012.1-2012.7 und immer die erste im Jahr ist die ESR ..

    Man kann nicht alles haben..

  22. Wäre halt sehr unkonventionell und ich bin mir absolut sicher, dass dann wieder genau so viele daran etwas auszusetzen hätten. Vielleicht sind es dann andere Leute als die, die sich über das aktuelle Schema beklagen. Aber es werden immer welche daran etwas auszusetzen haben. Wir werden es wohl nie erfahren. 😉 Das mit der Jahreszahl wurde glaub ich sogar auch kurz diskutiert, man hat sich aber dann dagegen entschieden.

  23. Wie funktioniert denn die Synchronisation zum Android-Firefox?
    Schätze das die Erweiterungen da nicht gezogen werden, da es die ja gar nicht für Android gibt … oder wird durch diesen Fehler dann der Selbstzerstörungsmodus aktiviert? 🙂

  24. Es wird nur zwischen gleichen Device-Klassen synchronisiert, eine Synchronisation zwischen Desktop und Mobile findet nicht statt.

  25. Funktioniert das Synchronisieren von Erweiterungen bei euch?
    Bei mir nicht, es werden gar keine Erweiterungen mir Synchronisiert. Im gegen teil manchmal werden sie deinstalliert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.