Firefox Synchronisation: Relaunch soll Prozess vereinfachen

Ende April 2014 soll Firefox 29 erscheinen. Bis dahin soll sich einiges unter der Haube tun – gerade im Bereich der Synchronisation. Mozilla will den Synchronisations-Prozess in Firefox 29 einer grundlegenden Verbesserung unterziehen. Firefox Sync ist eine Synchronsations-Lösung, um Dinge wie Lesezeichen über mehrere Geräte hinweg zu synchronisieren, die Verbesserung dieses Dienstes soll sowohl für Android, als auch für die Desktop-Lösung gelten. Laut Sören Hentzschel nutzt bisher nur einer von 100 Firefox-Nutzern die Synchronisation.

Firefox Sync

Hier will Mozilla ansetzen und die Hürde für die Einrichtung niedriger ansetzen. Auch hinter den Kulissen will man an der Skalierung des Dienstes arbeiten. Initial ist erst einmal die Nutzung über die Mozilla-Server möglich, nicht ausgeschlossen ist, dass Nutzer später ihren eigenen Webspace nutzen können – dies ist aber zum jetzigen Zeitpunkt kein erklärtes Ziel von Mozilla. Nutzer von Firefox 29 bekommen – sofern sie noch kein Firefox Sync nutzen – die neue Version von Sync 1.5 angeboten. Nutzer von Firefox Sync bekommen diese Variante erst einmal nicht angeboten, ab Version 30 von Firefox sollen diese auf die neue Version umgestellt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Davon habe ich schon mit schrecken gelesen, da erst die Info durchkam, dass man dann gar keine eigene Sync-Server (wie die Mozilla Sync App für OwnCloud) mehr nutzen kann.
    Aber anscheinend müssen die eigenen Sync-Server nur an die neue API angepasst werden…hoffentlich!

    Davon ab, mal ehrlich: wer will schon seine Passwörter usw. Fremden in die Hand geben? Glaube kaum, dass die Sync Option mit den Mozilla-Servern größere Begeisterung ernten wird mit der neuen Version.

  2. Die Sync Funktionen sind doch super. Einfach einzurichten, fehlerfrei und idiotensicher zu bedienen.

  3. hör mir auf mit Passwörter im Firefox. hab schon mal beinahe nen Herzinfarkt gekriegt weil jemand den ich manchmal helfe sein Firefox Profil in der dropbox hatte. natürlich ohne Master Passwort.

  4. Name unwichtig says:

    Das Problem bei der Synchronisation ist ja, zumindest wenn man auch Sachen wie Addons und Einstellungen syncen lässt, dass sich Fehler von einem Firefox auf alle anderen ausbreiten. Hatte erst kurz vor Neujahr das Problem, dass sich nicht mehr alle Links öffnen ließen. Erst nur auf einem PC, kurz darauf auf allen. Da ich nirgends Abhilfe gefunden habe, musst ich auf jedem Rechner ein neues Profil anlegen, damit alles wieder lief. Seitdem werden nur noch die Lesezeichen synchronisiert, sonst nichts.
    Aber ehrlich gesagt reicht das ja auch für die meisten.

  5. „Davon habe ich schon mit schrecken gelesen, da erst die Info durchkam, dass man dann gar keine eigene Sync-Server (wie die Mozilla Sync App für OwnCloud) mehr nutzen kann.“

    Ist so nicht richtig. Es wird in Firefox 29 erstmal noch nicht offiziell unterstützt, weil Mozilla das neue Sync unbedingt in Firefox 29 ausliefern möchte und die Zeit nicht dafür reicht. Aber Sync wird darüber hinaus ja weiterentwickelt und im Mozilla Wiki steht, dass das eben sehr wohl theoretisch möglich ist, die Architektur ist halt jetzt anders und es gibt (noch) keine sichtbare Einstellung dafür. Und bis Firefox 31 funktionieren die bestehenden Sync-Server sowieso.

  6. richtig Sören, daher habe ich ja geschrieben, dass die eigenen Sync-Server wohl „nur“ an die neue API angepasst werden müssen 🙂
    Aber warten wir mal ab, was sich so tut…

  7. Stimmt, das hattest du geschrieben. Hab wieder zu viel gleichzeitig gelesen und die Hälfte der Informationen verloren. 🙂

  8. Ich bin an der Sync-Funktion mindestens 3 x gescheitert und muss mich da wohl in die Kategorie DAU einordnen. Insofern finde ich eine Vereinfachung klasse. Denn es wäre einfach traumhaft von allen Geräten auf dieselben Bookmarks zugreifen zu können.

  9. Ab wann kann man denn damit rechnen dass diese neue Sync 1.5 in den Nighlys auftaucht – denn die sind ja aktuell berits bei V. 29

    • Ist bereits im Nightly integriert, hinter einem versteckten about:config-Schalter, das heißt der Schalter muss von Hand angelegt werden. Ich würde nicht empfehlen das zu jetzt zu testen, ich würde noch warten, denn es ändert sich derzeit ziemlich viel und die Gefahr eines Datenverlustes ist daher gegeben.

  10. Also die Einrichtung ist doch bisher nicht schwerer, als unter einem Blog zu kommentieren…registrieren, einloggen, fertig. Wenn jetzt mein Sync über den eigenen Server nicht mehr funktioniert , sehe ich da eher einen Rückschritt. Sollen die Nutzer denn gar nichts mehr verstehen müssen? Schön, das der Sync dann so toll fancy aussieht und einfach zu bedienen ist, dafür holt sich der DAU dann mehrmals den BKA-Trojaner auf den Rechner weil er nicht einmal die Basics in Sachen PC-Sicherheit beherrscht.

    Und da Mozilla in den USA sitzt, kann ich statt deren Servern auch gleich auf Google Chrome setzen. Der Sync über den eigenen Server ist ein Alleinstellungsmerkmal, der Sync über Mozilla ist 08/15.

    • Natürlich ist das ein Problem, das kann ich aus dem Support definitiv sagen. Die Leute scheitern an der Einrichtung des Zweitgerätes. Viele nutzen Sync auch als „Backup“ und verlieren dann ihre Daten, weil sie ihren Wiederherstellungsschlüssel nicht kennen. Das ist die Realität.

      Bezüglich Eigener Server, bitte mal die Kommentare lesen.

      Mozilla und Google in einen Topf werfen zu wollen, das ist wirklich lächerlich.

  11. @Markus

    „hör mir auf mit Passwörter im Firefox. hab schon mal beinahe nen Herzinfarkt gekriegt weil jemand den ich manchmal helfe sein Firefox Profil in der dropbox hatte. natürlich ohne Master Passwort.“

    ..und was kann Firefox dazu, wenn derjenige, welchen du manchmal hilfst, so dumm ist sein Profil in der DB legt?

    Mein VW-Golf ist auch scheiße, weil ein Kollege bei Minusgraden den Motor seines Golf in den roten Bereich gezogen hat, im 1.Gang zur Arbeit gefahren ist und deshalb seine Zylinderkopfdichtung undicht wurde!

    Oh mein Gott……

  12. Mein Firefox Portable ist Version 26.0 und angeblich aktuell. Zählen die portablen anders?
    Wann kommt die Änderung bei den portablen an?

    • Die Portablen zählen nicht anders, Version 26.0 ist die aktuellste Stable-Version, 27.0 Beta, 28.0 Aurora und 29.0 Nightly.

      Firefox 29 erscheint am 29. April als Stable Version.

  13. Un wie bekomme ich diese blöde Infozeile am unteren Bildschirmrand wieder los? Nervt unendlich und benötigt wertvollen Platz

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.