Firefox: RecallMonkey für eine bessere Suche im Verlauf

Bookmarks habe ich eine Menge, nutze sie aber kaum. Spielt sich bei mir alles durch Eingabe der Adresse meistens eh in der Adresszeile ab, alternativ wühlt man im Verlauf seines Browsers. Aber: das kann unübersichtlich sein. Der RecallMonky soll Abhilfe schaffen. Ein Projekt aus den Mozilla Labs. Sorgt für eine bessere Übersicht bei der Suche im Verlauf. Seiten können priorisiert oder exkludiert werden, der Verlauf auch nach Zeit gesichtet werden. Die Suche erfolgt instant, also bei Eingabe der Buchstaben – hier der Blogpost aus den Mozilla Labs.

Der RecallMonkey wird über das Symbol unten rechts aufgerufen. Leider werden priorisierte und / oder exkludierte Seiten nicht gespeichert – nach einem Browser-Neustart sind sie verschwunden. Ich für meinen Teil kann sagen: für mich geht das Leben auch ohne Nutzung dieser Erweiterung weiter, aber vielleicht hilft sie einem von euch, sodass sich dieser Beitrag schon wieder gelohnt hätte 🙂 (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. „Spielt sich bei mir alles durch Eingabe der Adresse meistens eh in der Adresszeile ab“
    Naja, genau an der Stelle kannst du ja auch direkt die Lesezeichen durchsuchen. Einfach die Stichwörter/Titel/Beschreibung tippen. 😉

  2. Okay, dann hier einfach mal ein guter Tipp: Hinter der EIngabe in der Adresszeile ein Stern eingeben, dann werde dort sowieso nur die Bookmarks durchsucht!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.