Firefox: Personas statt Themes?

Das Thema Personas verfolge ich seit dem ersten Erscheinen. Personas waren bisher quasi leichte Oberflächenpoliererei für den Firefox. Man kann sich die Erweiterung installieren und dann Personas nutzen. Einfache Grafiken, die sich über euer vorhandenes Theme legten und dem Firefox mehr oder weniger ein neues Aussehen gaben. Die Frage war bisher: wie geht es weiter? Es gibt Themes und Personas. Während Themes den ganzen Browser verändern können, ist das bei Personas nicht der Fall.

Caschys Blog - Software und jede Menge Tipps & Tricks - Namoroka

Etwas überraschend ist die feste Implementierung der Personas in den Firefox. Ja, richtig gelesen: in den aktuellen Nightlys ist die Unterstützung direkt unter der Haube. Nutzt man diese Version und besucht die offizielle Seite der Personas, so kann man direkt beim Hovern über die jeweiligen Personas diese direkt live im Firefox begutachten (wie im ersten Screenshot zu sehen). Des Weiteren kann man seinen Favoriten direkt auswählen und fest installieren. Eine Erweiterung ist dabei nicht mehr vonnöten: die Persona wird direkt installiert und tauscht sogar in der Theme-Übersicht auf.

Add-ons

Bleibt die Frage: Ergänzung, Alternative oder erwartet uns irgendwann eine komplett andere Schnittstelle für Themes? Eure Meinung ist gefragt 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. ich fand die personas schon immer langweilig, lieber mehr gute themes

  2. Warum dieser Beitrag? Oder für wen?

  3. @TrackBack
    Das ist bei Blogs immer die falsche Frage…

  4. @Trackback: Warum dieser Kommentar? Ich verstehe die Frage nicht…

    Mir zu unruhig, aber Personas ist eigentlich ganz nett, da man auch eigene Grafiken verwenden kann.

  5. Finde ich eine gute Sache ich nutze schon lange Personas und bin sehr zufrieden.
    lg Nils

  6. @Niklas Rother

    Du hast recht … 🙂

    Ich rechne bald mit „Wie verändert man Hintergrundbilder in Windows 7 – grosse Anleitung.“

  7. Egal ob Personas oder Themes, ich mag die meißten Programme lieber nackig, schon wegen der besseren Übersichtlichkeit und Lesbarkeit der Menüs.

    @TrackBack
    Boa du bist sicher ein echt geekiger H@xxOr 😯

  8. @Otto

    Dass Du dich nicht verarscht fühlst, wenn Dir jemand das Schuhe binden erklärt, ist nicht mein Problem.^^

  9. Noobiger Mensch says:

    @TrackBack

    Vielleicht solltest du dich auf anderen Blogs umsehen, wenn du dich hier verarscht fühlst!

    Ich finde es ausgezeichnet, dass Caschy auch mal solche Themen präsentiert!

  10. Ich selber habe nur kurz Personas genutzt. Bis ich dann dsa neue Firefox Theme endeckt habe das hier im Blog vorgestellt wurde. Seid dem benutze ich das. Aber mal ne andere Frage seid heute kann ich im Firefox keine Adonns mehr instalieren evtl jemand eine Idee warum?

  11. Kennt einer von euch eigentlich die Devise „Don´t feed the trolls“?
    Falls nicht, erklär ich euchs mal kurz:
    Kommentare von Arschgeigen wie TrackBack ignoriert man geflissentlich und geht nicht noch auf solche Realitätsversager ein. Das ist wie in jedem gutem Forum. 😉

    @Topic:
    Personas? Themes? I don´t care. Bei mir läuft seit jeher das Standard-Theme, ich nutze meinen mobilen Rechenknecht zum Arbeiten, nicht als Designelement.

  12. @Noobiger Mensch

    Tja, dann sag ich doch mal Adieu.

    Ich brauche hier niemand. Ausserdem besteht ein Ungleichgewicht – ich helfe ununterbrochen – erhalte aber selbst keinerlei Unterstützung. Wie bei P2P – 1% riskiert alles 99% leechen.

    Ich liebe Einsteiger / Anfänger mag aber keine Undankbare.

    Schlimm auch, dass hier etliche Autoit Experten sind und Caschys Po knutschen aber wenn ich mal ne Frage stelle einfach keine Antwort kommt.

  13. @ TrackBack:
    Wenn man etwas haben will, dann musst du immer direkt Kontakt aufnehmen und freundlich sein. Am besten per Mail oder ICQ.
    Dann bekommt man auch schonmal den ganz persönlichen ChromeUpdater mit Zusatzfunktionen.

  14. @TrackBack:
    Dann möchte ich dir noch ein paar Abschiedsworte mit auf den Weg geben, auch wenn ich damit gegen meine eigene Devise verstosse:
    „Wer ficken will, muss freunlich sein!“

    Gute Reise…

  15. @Jörg

    Kommentare von Arschgeigen wie
    TrackBack ignoriert man geflissentlich
    und geht nicht noch auf solche
    Realitätsversager ein.

    Dass ich in meinen Ansichten so schnell bestätigt werde, hätte ich nicht erwartet. Die Arschgeige hilft hier niemandem mehr.

  16. @Jörg

    “Wer ficken will, muss freunlich sein!”

    Ne Du, die Rolle der Webhure überlass ich gerne Dir.

  17. Schon kurios. Ich schreibe über eine aktuelle Neuerung in einer noch nicht (für die Breite Masse als Release) erschienenen Browser-Version (um wie immer über News zu berichten) und muss mir noch nachsagen lassen, dass ich hier Trottel-Niveau verbreite?

  18. Hm, das ist ja gerade das dumme am „web 2.0“ Es kann nicht nur jeder seinen Meinung kundtun, es tut auch noch jeder. Ich auch. 😉

  19. … immer wenn Vollmond ist …

  20. Personas sind die einfache Alternative und Themes verändern mehr, sind damit ausgefallener, erfordern aber auch mehr Arbeit für den Entwickler, jedenfalls vermute ich das.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.