Firefox Nightly kann Pushmitteilungsanfragen auf Webseiten unterbinden

Blabla, diese Seite möchte Dir Mitteilungen senden – Ihr kennt die Einblendung, die man auf manchen Webseiten erhält. Super nervig und auch den Ablauf unterbrechen, eine Navigation auf der Seite ist in der Regel erst möglich, wenn man akzeptiert oder abgelehnt hat. Firefox-Nutzern wird es künftig der Umgang mit solchen Meldungen einfacher gemacht, sie lassen sich dann nämlich für alle Seiten auf einmal unterbinden.

https://twitter.com/FirefoxNightly/status/950321939129815040/photo/1

Zu finden ist die neue Option in der Verwaltung der Seiten, die Pushmitteilungen senden dürfen. Würde ich Firefox nutzen, sofort würde ich das Häkchen setzen, die Mitteilunsnachfragen finde ich noch viel nerviger als die Cookie-Warnungen, auch wenn diese Seitenmitteilungen per se nicht unbedingt schlecht sind. Firefox Nightly erhaltet Ihr an dieser Stelle, falls ihr die Vorabversion nicht eh schon nutzt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Mir kommt es so vor, als ob diese Pushnachrichten in den letzten Wochen enorm zugenommen haben. Leider bin ich nach Jahren der Benutzung von Firefox doch auf Chrome umgestiegen. Gibt es da auch eine Blockiermöglichkeit? (Sonst muß ich halt wieder zurück.)

  2. Das kann Chrome schon lange. Auf allen Plattformen:

    https://support.google.com/chrome/answer/3220216

  3. about:config -> dom.webnotifications.enabled -> Doppelklick für „false“

  4. Ich habe schon immer bei google Chrome unter Benachrichtigung eingestellt immer nachfragen, damit fahre ich ganz gut.
    Einzige Webseite die bei mir auf Android Benachrichtigungen senden wollte, war Facebook.

  5. @vinzv
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.