Firefox: mit der Kraft der zwei Engines

Das empfinde ich als große Sensation: Firefox inkludiert neben der „alten“ Gecko-Engine auch experimentell WebKit in die aktuellen Nightly-Builds. Wahnsinn, oder? Die zweite Engine ist standardmäßig bisher nicht aktiviert, auch ein Menüpunkt existiert nicht. Webkit muss daher via about:config aktiviert werden.

Der entsprechende Schlüssel heisst engine.switch.webkit und muss per Doppelklick von euch von 0 auf 1 gesetzt werden. Nach einem Neustart steht euch dann WebKit als Standard-Engine von Firefox zur Verfügung. Ich wiederhole: WebKit als Firefox-Engine! Das ist wie damals, als Apple von Power-Prozessoren auf Intel umstieg…

Ob die neue Engine in Firefox 4.0 Einzug hält, ist mir bisher nicht bekannt. Bei mir lief sie in allen Tests recht stabil. Kein Wunder: WebKit ist hervorragend entwickelt, schließlich kommt die Engine auch in Apples Safari und Google Chrome zum Einsatz.

Wenn Firefox auch zu WebKit wechselt, dann dürfte der Browsermarkt bald komplett WebKit-basierend sein. Safari, Chrome und Firefox. Ich persönlich begrüße diesen Schritt, empfinde WebKit stabiler und schneller als Gecko. Durch die weite Verbreitung von WebKit ist außerdem gewährleistet, dass eventuell auftauchende Sicherheitslücken schnell gefixt werden.

Welche Browser-Engine würdet ihr bevorzugen im Firefox: WebKit oder Gecko? Eure Meinung ist gefragt!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

59 Kommentare

  1. Verdammt! Guter April Scherz!

  2. Ich hasse den 1. April …
    Von jeder Seite überall wird man für Dumm verkauft.
    Ausserdem darf ich morgen früh Klopapier von meinem Auto entfernen.

    Ich lese heut besser keine Newsticker mehr und sage zu jedem der was von mir will:
    Jaja du mich auch!

    Mfg

  3. Tagesschau ist ja hart und ich hab meinen c64er verschenkt jetzt bräucht ich das teil *g*. Mal ne EMail an WDR schreiben die könnten doch Videodat solange einführen, oder Caschy muss nen Radiosender aufmachen und seine News so weiterleiten !

    1.April ist doch klasse

  4. Wow, die ersten drei Nachrichten die ich ehute gelesen habe:
    1. FAZ Ipad schmilzt Verkaufsstart verschoben
    2. Tagesschau Internet muss für einen Tag abgeschaltet werden wegen der Umstellung von IpV4 zu Ipv6
    3. Dieser Beitrag

    sollte für heute besser aufhören Nachrichten zu lesen. Falls ihr etwas komplett absurdes lesen werdet, schaut vorher besser mal in diesen Artikel:
    http://www.foreignpolicy.com/articles/2010/03/31/real_april_fools?page=0,0
    Es wird so z.B. tatsächlich ein Bier gebraut namens Fucking Hell…

  5. „Jede Email soll bald einen Cent kosten“, hieß es heute in Radio in der normalen Nachrichtensendung. Ich sehe das wie Novo. Nichts gegen den 1. April, aber Scherze in normale Sendeformate zu packen finde ich daneben. In einem Blog ist das etwas Anderes. Aber wenn man auf eine Newsseite geht, will ich da nicht noch filtern müssen, was jetzt ein Scherz sein könnte.

  6. @maxito: Selbst die Hells-Angels bieten eine Bier in den Real-Supermärkten an. Und das ist traurigerweise kein Aprilscherz: http://www.original81.de/beverages/editorial/item/original81/

  7. maas-neotek says:

    FireChrome, mit der Kraft der zwei Hoden 😆

  8. Stuerhormer says:

    Und beim RTL Nachtmagazin war dann das neueste, das die Regierung die Maut-Gebühren ausweitet und auf Caravane anpasst (einachser 50€/Jahr zweiachser das doppelte) und so hoffentlich durch holländische Durchfahrer eine Millioneneinname erzielt.

    Noch wäre das ganze geheim, aber auf Campingplätzen wären sie schon zu dutzenden verkauft worden, die deutschen, knallorangenen Pickerl. 😉

    @caschy

    der war nich wirklich gut!
    Auch wenn ich das ein oder andere gerne von Google nutze, es muss nicht zu viel sein und der Fx ist mir heilig!!! 🙂

  9. Toll, erst die Mail meiner Mum mit den 1 ct. Porto, da dacht ich noch „HA, so einfach kiregt ihr mich nicht“ und dann das…;/

  10. Moonwalker says:

    Jaja du mich auch!

  11. Ja, IHR mich alle auch mal könnt

  12. Genau und Chrome kommt der Presto-Engine von Opera daher… 😉

  13. Auch ein guter Scherz gewesen: E-Mail-Versendung sollen zur Schuldenfinanzierung des Bundes 1 Cent pro Stück kosten:

    http://www.swr3.de/startpage/-/id=47310/did=670560/1q39ik1/index.html

  14. JürgenHugo says:

    Na, selbst wenn das mit der E-Mail wahr würde, bräuchte mich das nich arg schrecken.

    Ich hab in 20 Monaten 430 E-Mails geschrieben – von den 21,5 Cent/Monat könnte der Bund nich viele Schulden abbezahlen… :mrgreen:

  15. DAS ist KRAFT!!!
    [url=http://www.youtube.com/watch?v=HT9vQzaE9yQ]The Empire Shall Fall – Lords Of War *neuste Video :kiss:[/url]

  16. Toller Aprilscherz 😀 Den Vorschlag mit den lustigen Ordnern aufm Desktop, Screenshot und dann als Hintergrund habe ich übrigens heute ausprobiert 😉

  17. Heinz Hermann says:

    NO FAKE HERE !!!!!!
    Wer interesse an einem Browser mit Triple Engine (in Echtzeit umschaltbar) hat, sollte sich mal Lunascape anschauen. – Download hier: http://www.lunascape.tv/Download/tabid/111/Default.aspx

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.