Firefox Hello: Mozilla ermöglicht Video- und Audio-Gespräche direkt aus dem Browser

Firefox Hello ist ein Kommunikations-System, das auf WebRTC (Web Real Time Communication) basiert. Firefox Hello wird in den nächsten Wochen über den Firefox Beta-Kanal zu den Nutzern gebracht. Ist Firefox Hello aktiv, kann man Video- und Sprachanrufe mit anderen Nutzern führen. Diese müssen dabei nicht einmal Firefox installiert haben, ein Browser mit WebRTC-Unterstützung (Chrome, Opera) reicht aus.

Firefox_Hello

Der Vorteil von Firefox Hello ist, dass man keinen Account anlegen muss, sich nicht für einen weiteren Dienst registrieren muss und auch der Download von Software oder Plugins entfällt. Browser öffnen und nutzen heißt die Devise. Firefox Beta findet Ihr an dieser Stelle. Im Browser wird dann, wenn Hello aktiv ist, ein Sprechblasen-Symbol erschienen, über welches man andere Nutzer kontaktieren kann, Kontakte verwaltet oder auch löscht.

Gerade für „Einmal“-Unterhaltungen könnte dies eine sehr sinnvolle Alternative zu Account-gebundenen Diensten sein. Firefox Hello stellt gleichzeitig eine Erweiterung der Partnerschaft mit Telefònica dar, wie aus der Mitteilung hervorgeht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Großartig!
    Warte allerdings erst bis es in die Standard-Version des Firefox implentiert wird,
    um es dann zu testen.

  2. wo und wie aktiviert man das den ?

  3. … und wie findet man / kontatiert den anderen Partner ohne Identität?

  4. Die gleiche Frage wie MiRu hätte ich auch. Wie kontaktiere ich den anderen? Genial wäre sowas auch für Support.

  5. Kontaktaufnahme geht so:

    1. Möglichkeit: Voraussetzung: beide besitzen einen Mozilla-Account und sind im Firefox mit diesem Account angemeldet. „Anruf“ dadurch wie in jedem Chat-Programm möglich (der Anrufer muss natürlich die Adresse des anderen Accounts kennen)

    2. Möglichkeit. Voraussetzung: Der Anrufer benutzt Firefox mit dem WebRTC-Feature und der andere einen WebRTC fähigen Browser (Chrome, etc.) Der Firefox-Nutzer erzeugt einen „Chatlink“. Diesen Link übermittelt er seinem gegenüber (wie auch immer: per Mail, fernmündlich, als Facebook-Post, etc.). Der klickt drauf und die beiden können chatten ohne weitere Anmeldung und ohne dass der Eingeladene ein identifizierbares Konto angibt. (Im Grunde so ähnlich wie ein Hangouts-Einladungslink. Der wird bekannt gemacht und wer drauf klickt nimmt direkt am Chat teil. Hangouts ist ja auch eine dem WebRTC verwandte Technologie).

  6. @Miru @AndroidFan
    Du brauchst einen Firefox Account.

    „But let’s say that you start using Hello all the time with your friends and family. As an added convenience, you should sign up for a Firefox account for even easier one-click calling from Firefox. After signing in, you can initiate or receive direct calls with other Firefox Account users, without having to share a callback link first.“

    http://blog.mozilla.org/futurereleases/2014/10/16/test-the-new-firefox-hello-webrtc-feature-in-firefox-beta/

  7. Wenn man sich den Screenshot ansieht dann wird anscheinend eine schon existierende E-Mailadresse verwendet um die Nutzer zu finden bzw. hinzuzufügen.

  8. Da hätte ich die Seite wohl noch mal refreshen sollen bevor ich meinen Kommentar schreibe 😉

  9. Ich freue mich schon auf das Feature! Und Tschüss NSA Skype und Hangouts!

  10. hab nun beta insatll aber der Hello button kommt nicht ….

  11. @Alexander von Limberg
    Danke für den Hinweis.

    @Philipp
    Auch dir danke ich. Dann ist eine Anmeldung nur angenehmer aber kein muss.

  12. funzt net… ka****

  13. @orakel1965: Lesen! Hello wird IN DEN NÄCHSTEN WOCHEN in die Beta integriert, noch ist es nicht mit drin.

  14. hehe thx wie immer lesen bildet !

  15. …ist in der beta drin allerdings – muß meist über about:config „loop.throttled = false“ gestellt werden. Neustart. Bei mir funzts trotzdem nich: es bimmelt zwar beim Partner, aber zu hören ist nix & niemand. Auch nich, wenn beide (Partner) sich in FF-Account eingeloggt haben, Partner-Addies als neue Kontakte erstellt haben… beta oder wat. ??!
    Wenns so einfach wär, wärs schön, gelle?!

  16. funzt das bei einem ?
    also bei mir geht es imer noch net.

  17. so funzt hello button nun vorhanden anmeldung geht auch

  18. Max Mustermann says:

    Funktioniert Firefox Hello auch in der Version für Android?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.