Firefox: Google Wave Add-on

Ja, mich hat es richtig genervt: um Infos zu Aktivitäten in Google Wave zu bekommen, musste ich eben die ganze Zeit in diese starren. Keine Infos über neue Beiträge wie das zum Beispiel bei jedem Mailprovider Usus ist. Aber jetzt gibt es für alle Benutzer von Google Wave eine Firefox-Erweiterung für Google Wave. Diese zeigt euch an, ob es neue Aktivitäten gibt.

Google Wave Add-on for Firefox at That Smith

Installieren, Firefox neu starten und in den Einstellungen der Erweiterung Namen, Passwort und gewünschten Aktualisierungs-Intervall eingeben. Viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Hey cool, spar ich mir den Dauer-Tab der seit wenigen Tagen den Platz meiner möglichen Tabs noch weiter einschränkt.
    Bin mal gespannt was das Ding bietet, Vorschaufunktion und son Kram hoffentlich 🙂

  2. Das Toolbar schein wirklich nutzlich zu sein. Ich habe erst heute eine Einladung samt Link zum Google Wave erhalten und muss zugeben, das Programm funtkioniert tatsächloch wie ein Messenger, in den man ständig starren muss, um die Aktionen nicht zu verpassen.

    Vielleicht kommt da noch was spezielles von Google selbst. Die könnten das einfache Google-Toolbar um die Wave Funktionalitäten erweitern. DAs wäre optimal. (nicht nur fürm ich 🙂

  3. Bin ja mal gespannt was in Zukunft noch alles für Wave kommen wird, aber das ist schonmal ein nützlicher Anfang, wobei man ja sagen muss, lässt man die Finger von allzu vielen Public Waves, dann ist es noch so überschaubar, dass ich keinen Toolbar-Benachrichtiger brauche. 😉

  4. Habe leider noch keine Einladung bekommen ….

  5. ich könnte eher sowas als standalone gebrauchen, wie den gmail checker, da mein hauptbrowser opera mit google wave noch nicht so recht will

  6. Darf ich mal fragen, was du so alles an Firefox Addons benutzt?

    Ich bin noch auf der suche, um alles aus meinem Browser herrauszuholen..

    (Bin gerade erst von Safari umgestiegen)

  7. Was ist Google Wave?
    Braucht ich das , als „Otto-normal-user“ ?

  8. @Saki
    Oben Rechts „google wave“ als Suchbegriff eingeben und nach dem lesen der Ergebnisse entscheiden. 😉

  9. Moin Zusammen,

    schönes Ding! Wie Christopher schon gesagt hat, ein Tab dauerhaft offen zu haben, nur um zu sehen ob etwas in der Wave passiert, nervt etwas. Das Plugin ist nett, ich würde von google allerdings schon erwarten, dass da noch was umfangreicheres kommt. Schließlich steht wave ja noch ganz am Anfang. Und hoffentlich kommt das dann auch für den Fuchs und nicht nur für das hauseigene Chrome…
    Benutzt Ihr Wave eigentlich schon für etwas vernünftiges? Ich habe eher ein bißchen rumgeklickt, noch bin ich nicht 100%ig überzeugt.

  10. Moin, Moin, ich erhalte die Fehlermeldung „incompatible browser“ in der unteren Statuszeile vom Firefox. Ebenso eine Bubble-Meldung „usercheck agent failed“. Mein Google-Account funktioniert aber. Ich denke, dass es an meinem langen Passwort liegt. Eine entsprechende Nachricht habe ich auf der Autorenseite hinterlassen. Wer benutzt aber auch schon 24stellige Passworte? (außer mir). Bevor jemand fragt: Ich verwalte selbige via RoboForm und lasse die Passworte auch von dem Teil generieren – nix Gehirnschmalz ;-).

  11. Hallo,
    wollte fragen ob ich bei Dir eine Info darüber bekomme wieso mein FF Incompatible ist?
    Ich habe die Version 3.5.3
    Vielen Dank für den Tip 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.