Firefox: Eine neue Version ist verfügbar

Seit den frühen Morgenstunden ist das Major Update von Firefox 2.0.0.x auf die aktuelle Version 3.0.1 im Anrollen. Benutzer älterer Versionen werden informiert, dass eine neue Version zur Verfügung steht.

Die Aktualisierung – und ob sie überhaupt Pflicht ist – wurde ja bereits hier und hier erwähnt. Auf jeden Fall empfiehlt sich vor der Aktualisierung ein komplettes Backup. Ich biete für Backups von Firefox ja Firesave an. Wer übrigens “Später” auswählt, der wird 24 Stunden später an das Update erinnert.

Weitere Informationen zum Major Update bieten die Mozilla Developer News (englischsprachig).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Grundversorgung für 2.x bis Dezember – incl. 2.0.0.17.

  2. Zuerst war ich von FF3 ja nicht so überzeugt, weil ich (zumindest in der portablen Version) den Eindruck hatte er wäre im Vergleich zu FF2 eher langsamer als – was man von einer neuen Version m. E. erwarten – schneller. Aber inzwischen habe ich mich auch mit Version 3 des besten real existierenden Browsers angefreundet. Also habe ich nach der Devise „Stillstand=Rückschritt“ gestern dem Upgrade zugestimmt. Außerdem: wenn FF2 sowieso nur noch bis Dezember gepflegt wird, macht warten und der alten Version nachtrauern nun wirklich absolut keinen Sinn…

  3. Hallo Caschy,

    erstmal möchte ich ein bissel rum schleimen 🙂
    Ist echt ein Super Blog hier… Ich freue mich über jedes neue Thema und die meisten sind auch nützlich für mich… Weiter so 🙂

    Ich habe mir mal Deine portable Version heruntergeladen, meine wichtigsten Add-ons funktionieren nun aber wenn ich FF3 aus einer Anwendung starte schein FF3 auf den alten Profil Ordner zu zugreifen. (Standard Browser ist eingestellt). Wollte FF3 eigentlich nur noch portabel benutzen…

    Kennt jemand Alternativen zu Bookmarks Home,
    My Portal, Internote oder MenuManipulator…?

    Gruß
    JayJayX

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.