Firefox: Die Rückkehr der Tab-Vorschau

Über ein Jahr ist es her, da berichtete ich von dem neuen Feature, welches Benutzer von Firefox „bald“ bewundern hätten sollen. Nun benutzen die meisten von euch (und ich auch) die aktuelle Version 3.5.2 von Firefox und können immer noch nicht auf das schöne Aussehen des Tab-Switching-Features zurückgreifen. Nicht dass ich es sonderlich schlimm finden würde, schließlich nutze ich die Möglichkeit des Tab-Switchens per Shortcut STRG+TAB eh nicht. In den neuen Nightly ist es aber nun wieder einschaltbar: die visuelle Tab-Vorschau:

tabswitchfx36

Benutzer der aktuellen Nightly müssen nur per about:config den Schlüssel browser.ctrlTab.previews per Doppelklick von false auf true setzen. Die Frage ist natürlich: bietet dieses Feature einen Mehrwert für euch? Ich bin bisher immer ohne STRG+TAB klar gekommen, da ich niemals unendlich viele Tabs aufhabe, beziehungsweise mich am Tab-Text orientiere und den gewünschten Tab dann per Maus anwähle.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Ich brauch diese Funktion auch nicht.

    Das Orginal gibt es auch als Add-on.
    Strg-Tab 0.20
    von Dao Gottwald
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/5244

    Endor

  2. ich nutze das add-on Tab-preview (mit den nightly tester tools die kompatibilität geschaffen) und kann die Tabs in der Vorschau sehen… Tab-switching per Tastatur mach ich eh nicht…

  3. SonicHedgehog says:

    Finde ich auch recht unnoetig, hat sich nur immer langsamer angefuehlt, da er immer die vielen Vorschaubilder laden musste 🙁

    Persoenlich nutze ich auch entweder Strg + Tab oder halt Strg + Bild rauf / Bild runter 😉

  4. braucht wieder nur mehr Rechenleistung und diese habe ich bei oft auch mal 15 tabs offen auf dem eepc nicht so wirklich.

  5. Also, ich finde, so richtig nuetzlich wird es erst noch.

    Die Erweiterung Ctrl-Tab richtet diese Funktion nach. Allerdings mit einem netten Extra: Mittels Strg+Tab+A bekommt man eine Uebersicht, wo der Cursor gleich ins Suchfeld springt, das ueber der Thumbnail-Tabelle ist.

    Wenn man also viele Tabs auf hat und man sucht einen mit einem bestimmten Titel, so benutze ich dann diese Tastenkombination und tippe los. An Hand der Vorschau kann ich schnell sehen, ob ich den gesuchten Tab gefunden habe.

    Wenn also die Firefox-Entwickler diese Suchfunktion nachschieben, ist das ganze recht brauchbar. Wer die Funktion nicht braucht oder fuer unnoetig haelt, der ignoriert dann die Tastenkombination. Die Funktion ist ja eher was fuer Power-User, die sich so sehr an das gute Tab-Mangement (mit ein paar Add-Ons) gewoehnt haben, dass schnell mal 50 und mehr Tabs offen sind. Genau dann ist eine solche Funktion nuetzlich. Bei mir sind es gerade 70 Tabs, die ich mit Ctrl-Tab und Tree Style Tab baendige. 🙂

  6. Ab 10 Tabs ist es sinnlos Tab für Tab von rechts nach links zu switchen. Schon ab 5 ist klicken wohl schneller. Also nen NoGo Feature für mich.

  7. Gerade eben gelesen, dass Firefox 3.6a1 die Tage erscheinen dürfte. Dann werde ich mir eine portable Version erstellen, um die neuen Features zu bewundern.

  8. DancingBallmer says:

    Da ich Strg+Tab intensiv nutze, hat mich schon in der letzten Testphase dieses Vorschaufenter ziemlich genervt. Es braucht neben Zeit auch Ressourcen, bietet dafür aber keinen Mehrwert. Schneller und detailierter als das normale Fenster kann das kleine Fensterchen nicht sein. Einzig die Expose-Funktion, wo alle Tabs als kleine Mini-Vorschaubilder angezeigt werden, fande ich ganz sinnvoll und interessant.

  9. Bei intensiver FF-Nutzung habe ich 20-30 Tabs offen. Ich switche auch mit Strg+Tab, das geht schneller. So ein Strg+Tab hätte ich übrigens auch gerne als Feature für meinen Schreibtisch… 😉 Hat da jemand was für mich?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.