Firefox 48 ist da, der Multi-Prozess-Firefox

artikel_firefoxNeues aus dem Hause Mozilla. Dort beginnt man heute mit der nächsten Ära des Firefox für den Desktop und Android. Der neue Firefox für den Desktop ist ein Multi-Prozess-Firefox und soll nicht nur flotter sein, auch plötzliches Einfrieren soll der Vergangenheit angehören. Schritt für Schritt wird der Spaß beginnend mit Firefox 48 aktiviert, allerdings bekommen das als Electrolysis oder e10s bekannte System erst einmal ein Prozent aller Nutzer. e10s soll laut Mozilla die Nutzererfahrung verbessern, indem Web-Inhalte und Prozesse des Firefox-User-Interfaces getrennt werden. So soll eine Webseite, die ordentlich Rechenleistung benötigt, keinen Einfluss auf die Tabs, Schaltflächen und Menü haben.

Wie kann ich sehen, ob mein Firefox schon ein Multi-Prozess-Firefox ist? Gibt der Nutzer about:support in die Adressleiste ein und bestätigt, so wird dies in „Fenster mit mehreren Prozessen“ visualisiert.

Troubleshooting_Information

Auch an den Suchvorschlägen hat man geschraubt, so bekommt der Suchende künftig mehr Suchvorschläge und Details angezeigt. Bereits geöffnete oder in den Lesezeichen befindliche Seiten werden mit einem Icon visualisiert.

intelligente_Suchleiste

Auch die Übersicht der vorgestellten Erweiterungen (zu finden unter about:addons) wurde neu gestaltet, was laut Mozilla die Surf- und Personalisisierungserfahrung verbessern soll.

Addons-768x509

Zu guter Letzt geht es um Android. Die Leseliste wandert in die Lesezeichen, während die synchronisierten Tabs in die Chronik integriert werden. Die Leseliste wird so mit synchronisiert (sofern aktiviert) und ist auf allen Geräten verfügbar. Auch die Videofunktion wurde erneuert. Diese Videos werden nun nämlich automatisch pausiert, wenn ein Anruf eingeht. Auch eine neue Symbolleiste ist zu finden, über die man flott den Ton steuern kann.

Bildschirmfoto 2016-08-02 um 18.25.50

In den kommenden Monaten will Mozilla  kontinuierlich über den weiteren Rollout des Multi-Prozess-Firefox informieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Bevor jemand suchen muss: browser.tabs.remote.force-enable = true 😉

  2. Und die wichtigste Information mal wieder in den Kommentaren, statt im Artikel… 🙂

  3. swaddybird says:

    @Tscherno: Ja, jetzt steht aktiviert, aber im Verhalten ändert sich doch nichts?

    • @saddybird: Neustart sicherlich gemacht? In der about:support sollte „Fenster mit mehreren Prozessen 1/1 (aktiviert durch Benutzer)“ stehen. Ich hatte danach auch Probleme mit Lastpass. Eine manuelle Installation von deren Webseite bringt aber eine neuere Version vom Addon welches jetzt sauber läuft. Generell wird man wohl eher bei zickenden Seiten/Script merken, dass der Browser ansich noch reagiert. Im Normalbetrieb dürfte man kaum was merken. Schauen wir mal.

  4. Wolfgang Denda says:

    Danke für die ergänzenden Kommentare, immer wieder klasse.

  5. bei mir ist es default aktiviert, wird aber deaktiviert sobald z.B. LastPass oder andere Add-ons aktiviert sind
    Fenster mit mehreren Prozessen 0/1 (deaktiviert wegen Add-ons)

  6. FriedeFreudeEierkuchen says:

    @Tscherno: danke für den Hinweis. Hat bei mir nach Brwoser-Neustart geklappt. Und für die Dummies (wie mich), noch der exakte Weg:
    Adressleiste about:config. Dann Rechtsklick ins die Eigenschaftenliste „Neu->Boolean“, dann den Eigenschaftsnamen „browser.tabs.remote.force-enable“ und auf „true“ setzen. Brwoser neu starten – und hoffen. Klappt laut Heise nicht bei allen.

  7. Konnte es nicht erwarten und habe e10s schon jetzt aktiviert. Warte immerhin schon seit 2009 darauf! Bis jetzt gab es keinerlei Probleme, obwohl ich 19 Add-ons installiert habe; der Browser scheint sogar ein wenig flüssiger zu laufen. Top!

  8. @FriedeFreudeEierkuchen:
    Danke für die exakte Anleitung – hat funktioniert!

  9. Hans Dampf says:

    Mit FF 48 ist jedoch wohl (leider) die Installation von nicht signierten Addons gar nicht mehr möglich. Die Config-Einstellung funktioniert nicht mehr.

  10. Wie bei Computerbase gelesen, gibts Elektrolysis automatisch nur bei Füchsen ohne Addons. Dürfte seinen Grund haben.

  11. FriedeFreudeEierkuchen says:

    @Fraggle: Ich habe einige Developer-AddOns (Firebug, Webdeveloper), dazu TabMix+ und andere installiert und bei mir ließ sich die Funktion aktivieren.

  12. Ich habe es mal angeschaltet und nach einem halben Tag wieder deaktiviert.
    Der Browser ist nur noch am ruckeln. Das Laden von Seiten dauert eine gefühlte Ewigkeit.
    Mein Site Menü funktioniert mit der V48 auch nicht mehr richtig.
    Klicke ich z.b. auf Downloads geht sofort ein neues Fenster auf statt es im Site Menü zu zeigen.

  13. Irgendwas ist ja immer bei FF Updates… meist haben die wieder ein unsinniges Feature eingebaut. Diese Mal anscheinen nicht, das wäre ja mal positiv.

    Aber das verschieben von Tabs funktioniert nicht mehr, sowohl innerhalb eines Fensters als auch nicht von einem Fenster ins andere..

  14. Guten Tag, leider ist die Adressleiste nun uber die ganze Seite verteilt und nicht wie gewohnt in einem Rahmen eingepasst, und die oft genutzten Webseiten werden auch nur noch bis 10 Seiten angezeigt. Sonnst läuft der FF Perfeckt!

  15. Es wird ja sicher seinen Grund haben, dass es erst mal bei Browsern mit nicht aktiven Addons freigeschaltet wird.

    Wer nun manuell aktiviert, darf sich dann nicht beschweren, wenn es nicht richtig läuft.

  16. Höchst ärgerlich!
    Praktische add-ons wie „Web Recherche“, das ich beruflich nutze,
    sind auch auf eigenes Risiko nicht mehr integriert. Ein schlimmer Verlust für mich,
    zumal das Tool bezahlt ist. Wenn es ginge, würde ich Firefox 48 wieder
    deinstallieren, bin aber absoluter Laie. Für mich ein riesiger Schaden!

  17. Paul Peter says:

    @RIchard Dorn:
    zu deinem Addon gab es eine entsprechende Ankündigung des Entwicklers: http://www.macropool.com/de/download/web-recherche/erweiterungen/firefox.html

    Du kannst dir aber jederzeit Portable Firefox 47 nutzen. Gibt es hier im Blog zum Download: http://stadt-bremerhaven.de/portable-firefox-47-fuer-windows/

  18. Paul Peter says:

    die neuen Suchvorschläge in der URL-Bar sind grauenhaft hässlich….. 🙁

  19. @RIchard Dorn

    Ja, den bzw. die portablen Füchse hat man dann als mehrfach gesicherte Ordner, dann ist man für alle Grausamkeiten seitens Mozilla abgesichert. Danke. caschy! (y)

  20. Für Leute mit dem Addon Problem, es gibt einen neuen Workaround dafür 😉
    Da der bisherige mit xpinstall.signatures.required nicht mehr funktioniert.
    Siehe http://fehler40.blogspot.de/2016/08/firefox-48-unsignierte-nicht.html

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.