Firefox 4.0 RC 1 & Portable Firefox 4.0 RC 1

So langsam aber sicher setzt der Firefox 4.0 zu Landung an. Vor wenigen Augenblicken erschien der erste Release Candidate von Firefox 4.0 auf den Mozilla-Servern. Eines wird man sicherlich nicht schaffen: die finale Version 4.0 vor dem Internet Explorer 9 fertig zu stellen. Letzterer wird übrigens am 14. März veröffentlicht (wenn alles glatt geht, schaue ich mir nächsten Montag den Deutschland-Start in Hamburg an).

Aber wie ich immer sage: Release-Daten und Versionsnummern sind latte, das fertige Produkt muss rocken. Wie immer habe ich euch ein portables Paket geschnürt. Entpacken und loslegen. Kennt ihr ja schon. Download Portable Firefox 4.0 RC 1.

Wer fest installieren will:

Firefox 4.0 RC 1 für Windows
Firefox 4.0 RC 1 für Mac OS X
Firefox 4.0 RC 1 für Linux

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

47 Kommentare

  1. DonBoskopp says:

    Und vorhin habe ich erst die 4er Beta in Betrieb genommen… Da hab ich ja gleich wieder was zu tun.

  2. Ich versteh grad nicht, warum plötzlich die Tabs wieder höher geworden sind. Nimmt paar Pixel mehr Platz weg und sieht meiner Meinung nach schlechter und uneleganter aus als noch in Beta 12.

  3. Du bist lustig ein paar Pixel mehr als ob es einen unterschied machen würde. Finde die Lösung so gut wie sie ist, man kann besser die Übersicht behalten.

  4. Dein Argument ist dann genauso schwach wie meins; was ändert die Höhe eines Tabs an der Übersichtlichkeit? Naja is halt Geschmackssache, ich fands vorher ästhetischer

  5. der Bug der das Scrollen auf ALPS Touchpads verhindert ist immer noch nicht gefixt. Wie soll ich jetzt bitte auf meinem Laptop scrollen???

  6. Vielleicht liegt das Problem bei ALPS selber? Mal Softwareupdate gemacht?

  7. wie bekomme ich denn jetzt alles das was ich der portablen Version habe in die die installiert ist???

  8. appFuture.de says:

    „Release-Daten und Versionsnummern sind latte, das fertige Produkt muss rocken.“ Ja, wenn FF4 denn rocken würde.

  9. Kneif mich mal jemand, damit ich aus diesem Traum aufwache…
    Oder ist’s etwa real?

    Früher war ich absoluter FF-Fan, aber seit zwei Jahren bin ich mit Chrome unterwegs. Und jetzt sehe ich den Screenshot vom Firefox und denk‘ mir, sooo dreist darf man doch nicht kopieren!?

    Hey, im Ernst: Der Firefox war das Original, das Vorbild – er hat die Standards gesetzt. Und nun machen die einen auf Gutenberg und kopieren einfach nur noch und geben sich nicht einmal die Mühe, das irgendwie zu kaschieren ???

  10. hm, also ich sehe nicht, was die so kopieren. Das Strata-Theme gibt es schon ewig für den FF (in FF4 zum Standard gemacht). Chrome sieht doch ganz anders aus oder irre ich mich?

  11. bigrandalo says:

    und wenn die ganze welt vom „original, dem vorbild“ kopiert hat und etwas verbesser hat, darf „das original“ dann nicht auch ein paar gute ideen verwenden?!

  12. Weiß jemand wie man die Tabs auch bei einem verkleinerten Fenster ganz rauf in die Titelleiste kriegt?
    Also neben den Firefox Button.

  13. Man glaubts ja kaum, dass es FX4 endlich mal aus der Betaphase geschafft hat……

  14. @Iowo mit dem Addon Hide Caption Titlebar https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/hide-caption-titlebar-plus-sma/
    geht das wunderbar

  15. vielen vielen dank ff! Du warst es der den MS IE vor Jahren die Stirn geboten hast und Kometenhaft aufgestiegen bist …. tja, aber auch Kometen fallen mal vom Himmel 😉 zum Glück haben wir jetzt den Chrome….

  16. TABS „entpixeln“ geht, indem man bei SYMBOLLEISTE anpassen ein Häkchen bei KLEINE SYMBOLE macht.

    …und ja es sieht nicht aus mit den paar Pixeln mehr 😉

  17. Dennis K. says:

    Muss ich den RC1 jetzt neu installieren oder bekommt man auch ein Update von der Beta 12 auf den RC1? Habe nämlich gerade geschaut und FF sagt mir noch, dass ich die aktuellste Version habe.

  18. @Dirk. Kopier den Profilordner des portablen zum Pfad des installierten FF.

  19. @Dennis K.
    Kommt noch, dauert noch ein wenig.

  20. Hoffentlich haben die Männer & Frauen von Mozilla endlich mal dieses dubiose Speicherfresserproblem behoben!

    Wenn ja, wäre der Firefox 4 ein echt gelunges Stück Arbeit 🙂

  21. Hmm sieht zwar gut aus und ist schön schnell aber er unterstützt nicht alle Gesten beim Multitouchpad dass kann Opera besser.

    Mal sehen ich werde ihn im Auge behalten. Danke Cashy für die Portable.

  22. membersound says:

    eigentlich interessiert mich nur die speicherauslastung. hoffe die haben bei ff4 da den focus drauf gelegt, der rest funktioniert doch gut…

  23. Der RC von Firefox sieht aus wie Chrome, fühlt sich aber nicht so an – dafür hat er zu viele Ecken und Kanten (keine konsequente Menüführung, hakeliges UI etc.). Ich denke, ich bleibe beim Original.

  24. Ich bin heute auf Chrome umgestiegen, habe alles eingerichtet. Macht einen so guten Eindruck, dass ich nun dabei bleibe 😉

  25. Wollte auch mal sehen wie die neue Version läuft. Nutze zur Zeit Chrome, aber konnte man bei Firefox nicht immer Suchbegriffe in der Adresszeile eingeben? Wenn ich z.B. „caschy“ bei dieser Portable Version eingebe kommt das hier „Die Dateien unter jar:file:///C:/Portable/Portable_Firefox_4.0RC1/Firefox/omni.jar!/chrome/de/locale/browser-region/region.propertiescaschy konnten nicht gefunden werden“

  26. Ich finde es ja schon sehr belustigend, wie hier einige allen Ernstes von Chrome als „Original“ sprechen. 😀 Auf solch einen Schwachsinn muß man erstmal kommen!
    (Und wenn man solch einen Begriff überhaupt verwenden will, trifft er ja wohl am ehesten auf Opera zu, schließlich klauen Firefox UND Chrome ständig dessen Ideen!)

    @ Michael

    Dieses Problem tritt bei mir jedenfalls nicht auf.

  27. @ Michael

    Caschy hatte aber vor einiger Zeit mal darüber berichtet, daß in die Awesomebar eine Instant Preview eingebaut werden soll:

    http://stadt-bremerhaven.de/firefox-instant-preview-laedt-webseiten-schon-beim-tippen

    Vielleicht liegt hier irgendein Bug vor?

  28. Da sich inzwischen alle Browser angenähert haben und ziemlich gleichwertig sind entscheiden bei mir schon Kleinigkeiten welchen ich benutze.
    Dh. es gibt keine Alleinstellungsmerkmale oder Geschwindigkeitsunterschiede mehr.
    Werbeblocker, Mausgesten, Speeddial, fehlende Menüleiste, diverse Addons… gibt es inzwischen für jeden Browser. Auch werden die allermeisten Seiten richtig dargestellt.

    Für mich ist diese „Kleinigkeit“ das Scrollen.
    Opera hat hier eindeutig die Nase vorn. Keiner scrollt so weich, sanft und dennoch präzise wie der Norweger.
    An zweiter Stelle folgt Chrome mit SmoothScroll.
    Firefox kann da nicht wirklich mithalten; auch nicht mit aktiviertem weichem Scrollen und auch nicht mit zwei getesteten Addons, die eben dieses möglich machen sollen.

    Wie gesagt: heute entscheiden schon Kleinigkeiten.
    Und das Kopfweh-Scrollen von Firefox werde ich mir garantiert nicht antun.

  29. Kann man die Schriftart ändern? – die ist so klein und unscharf….

  30. Ich sehe hier viele Fans von Chrome. Den hatte ich auch probiert soweit sogut – doch eines hat mich da immens gestört. Grund für mich bei Firfox zu bleiben ist AdblockPlus, da konnte Chrome wie ich vor ein paar Monaten getetset habe, keine gescheite Alternative anbieten. Entweder zerhackts dann die Darstellung auf der Webseite und man hat lauter weiße Bereiche wo die Werbung geblockt wird, oder es fuktioniert einfach nicht. AdblockPlus schafft es quasi irgendwie die Website wirklich werbefrei so darzustellen, so dass man gar nicht merkt dass da mal überhaupt Werbung ist. Bei Chrome ging das nicht.

  31. Kann man bei Chrome eigentlich mittlerweile die Lesezeichen durch Trennlinien separieren?
    So lange das nicht möglich ist will ich mir den Chrome gar nicht näher anschauen!

  32. Auch bei dieser Version, wie schon bei allen anderen Betas, ärgert mich der Button für die Lesezeichen.

    Wenn ich Button „Lesezeichen anzeigen“ auf meine Navigationsleiste lege und anschließend die Lesezeichen-Symbolleiste anzeigen lassen springt der Button immer auf die rechte Seite der Lesezeichen-Symbolleiste.

    Echt ärgerlich, warum zwingt mich Firefox dazu ?
    Jemand ne Lösung ?

  33. Die neue Privacy-Seite in den Optionen ist SCH. Um an die Cookie-Einstellungen zu gelangen muss man jetzt „Use custom settings…“ auswählen. Warum wird jetzt so eine Funktion versteckt?
    Bei mir hat sich der FF4RC1 die neue Einstellung erst gemerkt, nachdem ich das 3. oder 4. mal in den Optionen war und „Use custom settings…“ eingestellt hatte.

  34. Nach wie vor gefällt mir das Scrollverhalten überhaupt nicht.
    Auch mit „weichem Scrollen“ ist das nicht wirklich flüssig sondern augenkrebsig und kopfwehfördernd.

    Kein Vergleich zu Opera und Chrome mit Smooth Scroll.

    Und da sich das bis zur Final bestimmt nicht mehr ändern wird, ist Firefox für mich (wieder mal) abgehakt. So wie schon 3, 3.5 und 3.6

  35. Paul Peter says:

    Ich hab bereits den FF4 ohne RC 😀 😀 jedenfalls steht es so im About-Fenster 😀 Da ist wohl das RC-Kürzel verloren gegangen 😀

  36. dunkelgruen says:

    Irgendwie geht mir das langsam auf die Nerven. Alles muss ständig neu entwickelt werden…… Manno, kann man nicht irgendwann mal ein Programm einfach nur weiter entwickeln – verbessern – , ohne dass man sich ständig an eine neue Oberfläche gewöhnen muss, die am Ende doch immer nur das mitbringt, was eh schon vorhanden ist.
    Nur halt wieder mit mehr Grafikelementen, die dafür sorgen, dass ein Programm so richtig groß und ungelenk wird. Mir ist es wirklich egal, wie mein Win oder FF oder Office oder, oder, oder aussieht, solange es schnell und fehlerfrei läuft!
    Ich bin froh dass mein FF läuft so wie ich will und ich habe immer noch keine Lust, wieder probieren zu müssen, welche AddOn’s nun noch laufen und welche nicht.

  37. dunkelgruen says:

    … Sorry war falsch hier …

  38. coriandreas says:

    Also ich habe gerade den FF4 RC getestet – Fenster mit vielen Tabs (aber mit BarTab), so 200+ Tabs. Nicht schneller, eher instabiler.

  39. DonHæberle says:

    Sachma. Ich steh‘ grad auf der Leitung. Wie kann bei dem Ding eigentlich Google als Suchmaschine einstellen? Klickt man auf „Weitere Suchmaschinen hinzufügen …“ landet man auf der Add-on-Seite, wo genau vier Add-ons zur Verfügung stehen, aber von Google keine Spur.

  40. @ DonHæberle
    Vielleicht kann Dir da ja WikiAnswers weiterhelfen! ^^

    Wenn Du „Suchmaschinen verwalten“ anklickst, hast Du dann da einen Button „Vorgaben wiederherstellen“? Wenn ja, drück da mal drauf. Bei mir war dann Google et. al wieder da.

  41. DonHæberle says:

    Ich hab den FirefoxPortable-Ordner komplett entfernt und nochmal alles frisch gemacht. Dann ging es.

  42. bzgl. dem „unsanften scrollen“. ich kann das durchaus nachvollziehen, allerdings gibt es auch in dem bereich addons, die das ganze erträglicher gestalten, wie es beim fx halt üblich ist. ein beispiel wäre smoothscroll. es gibt allerdings auch andere!