Anzeige

Firefox 33.0.1 und Portable Firefox 33.0.1

Vor knapp zwei Wochen erschien Firefox 33 mit vielen Neuerungen. Doch der Browser aus dem Hause Mozilla sorgte bei einigen Anwendern auch für Probleme. So zeigte der Browser unter Umständen bei einigen Nutzern einfach einen schwarzen Screen beim Starten, da Firefox offenbar Probleme mit Treibern einiger Grafikkarten und -Chips hatte. Diese Fehler will man nun bei Mozilla behoben haben, sodass der Firefox Browser wie eh und je starten sollten – wenn man denn die Version 33.0.1 einsetzt.

firefox1Also haben wir uns den Browser geschnappt und die portable Version wieder angepasst und aktualisiert. Wie immer ist es so, dass auch die portable Version in der Lage ist, automatisch zu aktualisieren. Habt ihr also den Portable Firefox als Vorgängerversion, dann müsst ihr die neue Version nicht herunterladen. Des Weiteren wurde der Portable Firefox Launcher noch einmal überprüft, auch unter Windows 10 gibt es keine Probleme, läuft weiterhin also wie bisher. In diesem Sinne, falls noch nicht vorhanden: Download Portable Firefox 33.0.1.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Schwatten Bildschirm hatte ich auch – erst nach abstellen der Hardwarebeschleunigung(Einstellung/Erweitert/Browsing) lief der Firefox problemlos – ( es war glaube ich ne Intel HD Grafikkarte in einem Acer Rechner) Aber danke…

  2. Bei mir reagierte der Firefox zwischenzeitlich immer wieder mal für ein paar Sekunden nicht mehr. Mal sehen ob das evtl. damit auch zu tun hatte.

  3. Ich habe eher Probleme damit, dass Firefox seit Version 33 die Lesezeichenleiste nicht mehr komplett anzeigt, also einfach nach 2,25 Zeilen aufhört und mir am Rand einen Scrollbalken anzeigt. Ich habe bestimmt schon seit Version 3 eine mehrzeilige Lesezeichenleiste in der userchrome.css eingestellt (wie und was ich da damals reingeschrieben habe weiß ich nicht mehr – it ja auch schon 4 Jahre her). Allerdings funktioniert das seit dem update auf Version 33 nicht mehr. Jemand ne Idee?

  4. ist bei euch auch caschys portable version noch mit dem alten plastischen ff-icon unterwegs? (der loader)

    @caschy: wäre schön, wenn du das auch noch anpassen könntest! 😉

  5. Geht es nur mir so, dass seit Version 33 der Browser des öfteren nicht richtig beendet wird und vor einem erneuten starten erst im Taskmanager „abgeschossen“ werden muss?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.