Firefox 25.0.1 & Portable Firefox 25.0.1: Update schließt Sicherheitslücke

Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update auf die Version Firefox 25.0.1 veröffentlichen müssen. Die neue Version des Browsers soll eine bislang nicht näher erläuterte Sicherheitslücke schließen, des Weiteren soll das Problem behoben worden sein, dass einige Seiten nicht korrekt geladen haben, sofern der Browser vorab nicht bewegt wurde. Die neue Version steht ab sofort über das automatische Update zur Verfügung.

firefox1

Den lokal installierten oder portablen Firefox könnt ihr über die integrierte Funktion aktualisieren, den portablen Firefox 25.0.1 als eigenständige Version findet ihr wie immer direkt bei uns: Download Portable Firefox 25.0.1 für Windows – entpacken und Spaß haben!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. aber die Zwischenabstände zwischen den Lesezeichen sind immer noch so groß das man bei Full HD nur noch knapp die häfte von ihnen sieht.Ich weiß das man das über userChrome.css ändern kann…aber was sollte das ? Touchanpassung für Grobmotoriker?

  2. Ich sag mal Danke, auch wenn ich seit einiger Zeit schon nur noch Firefox Beta u. Nightly in Benutzung habe.
    Danke sag ich trotzdem gerne da ich über dieses Blog auf die portable Variante des Firefox v. Caschy gestossen bin – muss damals 3.1 oder so gewesen sein. Auf diesem Wege habe ich dadurch auch dieses/en Blog kennengelernt. 🙂

    @Bert
    Das hat mit diesem Update aber nichts zu tun, von daher konnte sich da auch nichts ändern.
    Damit wärst du sicher bei camp-firefox.de besser aufgehoben.

  3. Mein Norton Internet Security setzt mir den Firefox seit dem Update dauernd ausser Betrieb, er stuft das SetUp als schwerwiegende Bedrohung ein. Wie kann ich das beheben?

  4. Die beiden ESR-Versionen wurden ebenfalls aktualisiert, Thunderbird un SeaMonkey werden wohl in Kürze folgen.

    Norten kurzfristig deaktivieren, FF aktualisieren und AV wieder aktivieren, ggf über was Besseres in Sachen AV nachdenken.