Filme aus der Mediathek laden (ARD, ZDF, Dritte und Co)

Letztes Jahr schrieb ich bereits über die Möglichkeit, Filme aus der Mediathek der öffentlich rechtlichen Fernsehsender zu laden und damit auf der heimischen Festplatte zu archivieren. Dazu kann man das Open Source Programm MediathekView nutzen. Es basiert auf Java und ist so für Windows, Mac OS X und Linux nutzbar. Nun schrieb mich gestern Umar an, der zumindest für den Computer mit dem Apfel drauf eine wesentlich schickere und einfachere Alternative kennt: Mediathek für Mac OS X.

Einfacher gehr es kaum: Mediathek starten, nach Kategorien filtern oder die Suche bemühen. Laden oder Abspielen klicken – fertig. Beim Abspielen wird direkt gestreamt, der Klick auf Laden startet den direkten Download.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Falls es noch Wayne interessiert. Ich hab die Quelle gefunden:

    http://appdrive.net/mediathek-downloader/flv2mp4.html

  2. Gibt es eigentlich einen Fernseher, wo die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen integriert sind?

  3. andermatt says:

    wie findet die mediathek die genauen linx? sitze zur zeit im fernen ausland und habe dauernd internetunterbrüche mit dem ergebnis, dass ich keine 20 minuten am stück aufnehmen kann. würde gerne über firefox als downloader den download „fortsetzen“ können.

    andy

  4. um abgebrochene downloads der zdf mediathek zu erfahren muss man nicht erst ins ausland – das passiert auch so häufig genug 😉

    die sache mit dem fortsetzen würde mich auch interessieren – benutze momentan orbit um die mms adressen aus der streaming datei runterzuladen.

  5. Das Tool EasyDownLight kann ebenfalls Videos aus den öffentlich-rechtlichen Kanälen herunterladen.
    Außerdem können die Videos in unterschiedlichen Qualitätsstufen heruntergeladen werden und das Tool verfügt einen integrierten Konverter.
    Unter http://easy.merq.org/downloader lässt sich das Programm herunterladen.

  6. Einfach JDownloader nehmen….!

  7. Ich habe java nicht installiert, weil ich es nur ca 2x im jahr brauche und es schlanker und sicherer ist, wenn ich es manuell aufrufe.
    Wenn man also irgendwie nur an den java ordner einer installation auf einem anderen Betriebssystem kommt (z.b. von nem anderen pc kopieren..), oder java portable herunterläd, kann man mediathek view folgendermaßen starten: Folgendes als ne gute alte .bat datei speichern (mit angepassten pfaden):

    K:\PROGRAMME_ohne_Install\JAVA_Progs\jre7\bin\java.exe -jar C:\Users\Sonstwie\Downloads\MediathekView_6\MediathekView.jar

    pause

    Ich hab mediathekView nur benutzt, weil das zdf nicht die Rechte an der exklusiv für sie produzierten Sendung „Die Anstalt“ besitzt und daher während das streaming in guter qualität zulässig ist, die downloadversion angeblich nur pixelig sein darf.. hirnlos..

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.