Fernwartung: vom PC aufs Smartphone zugreifen

Als ich vorhin den Beitrag über TeamViewer für das Smartphone schrieb, da kam ich auf dem Gedanken, mich mal ein wenig umzusehen – vielleicht hatte sich schon eine andere Firma an dem Thema versucht. Aufgabenstellung: Zugriff vom PC auf das Smartphone, um den Bildschirm des Smartphones auf dem PC sehen zu können.

Nutzung? Machbarkeitsstudie, WhatsApp und Co. Habe ich etwas gefunden? Ja, kostet 1,62 Euro und benötigt keine Root-Zugriffe, sollte also mit eurem Standard-Android out-of-the-box funktionieren.

VMLite VNC Server heißt die kleine App und die Arbeitsweise ist relativ simpel. Auf dem Smartphone wird die App installiert. Der Server lässt sich direkt starten, sofern euer Smartphone gerooted ist. Ist dies nicht der Fall, dann ist das auch nicht schlimm. Zum Start der App verbindet man das Smartphone einmalig mit dem PC, um den Server zu starten.

Die jeweilige App steht für Windows, Linux und Mac OS X bereit. Danach lässt sich der Server starten und beenden  – unabhängig vom Kabel – der Daemon läuft im Hintergrund weiter. Sofern das Smartphone allerdings komplett aus war, muss man den Server via Kabel starten. Läuft der Server, dann kann man lustig mittels VNC-App oder eurem Browser auf das Smartphone zugreifen. Man bekommt eine Spiegelung des Smartphones auf den Desktop des Rechners gebeamt, es gibt diverse Shortcuts, die man nutzen kann – oder man nimmt einfach die Maus.

Befehle, die auf dem PC ausgeführt werden, werden dann logischerweise ans Smartphone übergeben. So kann man auch WhatsApp am PC nutzen. Bei mir ist das zum Beispiel so: Smartphone hängt im Arbeitszimmer an der Ladestation, nun kann ich den Server laufen lassen und abends vom Notebook aus auf das Smartphone zugreifen. Wer so etwas benötigt, der kann die 1,62 Euro ruhigen Gewissens ausgeben, alle anderen warten auf den kostenlosen TeamViewer QS für das eigene Gerät, sofern er mal kommt. Anwender mit CyanogenMod finden bei den XDA-Developers mittlerweile funktionierende TeamViewer QS-Versionen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

25 Kommentare

  1. Was ich suche ist folgendes, geht das damit, bzw. gibts was in der Art?

    Meine Mutter wohnt 100 km von mir weg –> ich hab Ihr einen androiden geschenkt (Fehler!).
    Ständig klappt was nicht, Mama ist überfordert –>
    Kann ich nun von meinem PC nachschauen, was am Handy los ist, Einstellungen ändern usw?

  2. Danke für den Beitrag bzw. Test. Mich nervt es schon ewig, wenn man vor dem Rechner sitzt und mit Leuten in Kontakt steht die WhatsApp nutzen. Der Wechsel zwischen Tastatur und Smartphone ist schlimm, aber durch solche Apps vorbei.

  3. Ja, genau so, musste nur schauen, dass du mittels VPN oder so in ihr Netz kommst. Oder auf den TeamViewer warten.

  4. Hey Caschy, hast du mal ’nen Link zu den XDA? Ich finde da irgendwie nicht wirklich was…

  5. @Schlicki: TeamViewer in der Suche von XDA wirft auf der ersten Seite doch schon die Dinger raus.

  6. Hallo Caschy. Ich kann als kostenlose Alternative, falls man root hat, Webkey (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.webkey) empfehlen. Die App funktioniert auf fast jedem Androiden und ist dank des Webinterfaces plattformunabhängig, zudem ist sie wirklich sehr funktionsreich. Solltest du dir auch mal anschauen.

  7. @Totti: mit einem Unterschied, das hier beschriebene funktioniert OHNE Root, dein Tipp besagt:

    Allows you to remote control your android within your computer!
    Your device must be ROOTED!

  8. Danke!

    Man sollte auch im Forum suchen und nicht auf der Webseite…. o_0

  9. Wer root hat kann auch mal Webkey (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.webkey und http://androidwebkey.com/) angucken. Ist Open Source und funktioniert über den Webbrowser (auch über das Internet/3G). Man sieht nicht nur den Bildschirm des Smartphones am PC, sondern kann auch SMS schreiben, Dateien durchsuchen, hoch- und runterladen, …

  10. Leider übergibt er Sonderzeichen nicht vom PC an den kleinen Androiden – sonst super Lösung.

    Nachtrag: Auch entsperren durch swipen klappt nicht (bei CTRL-Wheel ändert dich der Zoom im Browser)

  11. Ja, Webkey ist die deutlich angenehmere Lösung. Da klappt das auch mit den Sonderzeichen und entsperren.

  12. FranXZaver says:

    Ich kriege das mit dem VMLite nicht hin.
    Mein Display am Defy ist kaputt und somit ist dieses Programm genau das was ich suche um Whats App wieder nutzen zu können.
    Habe die App geladen, den Client am Mac gestartet und bekomme die Nachricht : „no android device is connected“
    Mein Defy ist gerooted mit CM
    Ich habe USB debugging aktiviert und bei USB portal&tools aktiviert.
    Keine Ahnung, etwas Hilfe wäre nett.
    Dieses Handy nervt mich einfach nur noch……..

  13. FranXZaver says:

    Hat bitte jemand einen Tipp für mich?
    Ich bin gerade im Examenstress, habe den Kopf mit anderen Sachen voll und muss mit meinen Handy kommunizieren können.
    WebKey habe ich auch gerade geladen, aber ich verstehe die Sache mit den Login nicht.
    Bei Start der App wird eine Adresse ausgegeben.
    Die Seite im Browser verlangt einen Login und ich habe keine Ahnung wie und wo ich mich anmelden muss.

  14. Naja, entsperren klappt nicht, Sonderzeichen wohl auch nicht, wie komme ich wieder auf den home Screen? Und es laggt noch etwas, aber schonmal ein guter Anfang, würde mir sowas ja für Airdroid wünschen.

    Edit: ok entsperren geht doch.

  15. wir sind (noch) nicht „tot“, deshalb: gibt es auch eine lösung für Symbian?
    Ich kann das whatsapp und das Eltern-Support Szenario gut nachvollziehen.

  16. @FranXZaver:
    Unter Login steht doch registrieren. Dadrauf klicken und einen Benutzer (in Webkey auf dem Handy) erstellen. Danach nur auf deinem Handy bestätigen.
    Alternativ kann man das auch in der App unter settings oder so machen (Das hat bei mir allerdings nicht geklappt)

  17. Ich greife via TightVNC und Veency auf mein jailbroken iPhone zu.
    Andersrum, also zur Anzeige und Steuerung des/der Rechner (hab 2) vom Fallobst aus, nutze ich Jumi Mouse+.

  18. coriandreas says:

    Gibts da was für „normal“ iOS (iPod touch), also ohne Jailbrake? Danke:)

  19. @coriandreas: Nein, da die App auf den Bildschirm auch außerhalb der App zugreifen müsste, und das darf keine AppStore-App.

  20. MacSullivan says:

    Ich nutze zur Zeit den MyPhoneExplorer. Client aufs Handy und Software auf den Rechner. Funktioniert nur mit USB-Anschluss, dabei kann das Smartphone auch laden (dieser Variante nutze ich), oder man befindet sich im gleichen WIFI. Allerdings dafür auch kostenlos bzw. man sollte eine Spende abgeben und man benötigt keine Root Rechte! Außerdem kann man mit der Sofdtware auch noch das Smartphone mit dem Rechner synchronisieren. In der neusten Version alles ganz gut umgesetzt. Finde ich als Alternativ ganz praktisch.

  21. leosmutter says:

    Webkey läuft nicht unter JellyBean und VMLite wird schon die normale Swipe-Sperre zum Verhängnis. Muss man wohl doch auf Teamviewer warten.

  22. Gibts denn mittlerweile ein teamviewer qs für nicht Samsung Firmware?