Fernsehsuche: durchsucht Mediatheken

Hier ein kleiner Hinweis auf ein schönes Projekt, auf das ich gerade via Google+ aufmerksam wurde. Fernsehsuche.de ist eine Suchmaschine für Inhalte von privaten, als auch Öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. So findet man direkt nach Tag und Uhrzeit sortiert Sehenswertes. Fernsehsuche.de bietet  dabei einen Überblick über die aktuellen Sendungen in den Mediatheken. Ein Klick bringt euch dann direkt zur Sendung. Über die Auswahl von Wochentag, Tageszeit, Sender und Sendungsdauer kann man gezielt zu einer Sendung klicken oder in den Sendungen der letzten Tage stöbern.

Darüber hinaus kann man die Suchfunktion benutzen, um Sendungen oder Videos zu einem Thema zu finden. Schöne Seite, die gleich in meine Bookmarks gewandert ist. Zwar verfügt mein Receiver und mein TV über eine Aufnahmefunktion, doch vielleicht will ich mal was am Rechner schauen. Ist zwar alles ein Selbstgänger, doch die Macher haben es sich nicht nehmen lassen, ein Erklärbärvideo zu machen. Und von mir noch einmal der Tipp: Inhalte stehen nicht ewig in den Mediatheken. Solltet ihr etwas aus Mediatheken konservieren wollen, so solltet ihr spezielle Programme nutzen, um die Sendungen auf die heimische Platte zu beamen. Wie es der Zufall so will, war dies hier schon ab und an Thema 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Ich habe kaum noch mit Leuten zu tun, die klassisches Fernsehen schauen. Serien und Filme werden online besorgt über Stream oder Verleihservice. Der Rest über Mediatheken spielt sich im Promillebereich ab. Ist alles ziemlich unattraktiv geworden in den letzten Jahren.

  2. Die Suchmaschine ist eine super Idee und erspart einem das manuelle Suchen in der jeweiligen Video-/Mediathek des Senders. Zudem finde ich die Suchfunktion zu bestimmten Themen super, denn so kann man Beiträge und Sendungen über alle Sender hinweg suchen und kann sich diverse Beiträge dazu anschauen.

    Danke für diesen Tipp!

  3. klasse, sehr brauchbar & spart zeit

  4. Hab das grad mal ausprobiert mit fernsehsuche.de und hab einfach mal nach Markus Lanz gesucht und so die Ergebnisse durchstöbert. Dabei fiel mir sofort die Sendung mit Hans Dietriech Genscher auf, die ich im Anschluss auch gleich angeschaut habe, weil ER Hallenser, ich Hallenser. FTP ist nicht so pralle, aber unser Hansi ist der Beste halt.

    Aber das ZDF schneidet leider in der Mediathek Bilder und Filme, die so in der Sendung eingeblendet werden einfach raus. Statt dessen erscheint dann ein „Wird aus rechtlichen Gründen rausgeschnitten“.

    Hey was soll das denn liebe Freunde vom ZDF? Ich soll für den Scheiss einen knappen 20er im Monat blechen und dann wird Markus Lanz beschnitten als wäre das „Hostel 3“???? Recht hin oder her. Wenn ich was bezahle, soll auch das gezeigt werden was ich bei euch sehen will. Egal ob im TV oder im Netz. Oder was meint Ihr?

  5. @Tino, was kostet 20 Euro im Monat? Das hab ich nicht kapiert, die Mediathek ist doch kostenfrei oder nicht?

  6. @BR.: Ich glaube, Tino meint die GEZ

  7. So ist es!

  8. Wir habe eine interessante Alternative unter http://vavideo.de veröffentlicht. Das Portal existiert schon länger und kann mit einem größeren Funktionsumfang für die Mediatheken (Download, Einbetten, Apps etc.) punkten!