Fenix: Toller Twitter-Client ist derzeit reduziert

fenixEifriger Twitter-Nutzer, bislang aber immer einen Igel in der Tasche gehabt und keinen der tollen Dritt-Clients gekauft? Schade – aber wer mag, der kann jetzt reduziert zuschlagen. In einem Summer Sale ist Fenix für Android derzeit für 2,99 Euro zu haben (also knapp die Hälfte), ein Preis den die App sicherlich wert ist. Fenix habe ich schon lange auf dem Schirm, neben Talon gehört sie zu den Twitter-Apps, die ich so aus dem Stegreif nenne, wenn es um Dritt-Clients für Twitter geht. Moment – nur Talon und Fenix?

Mitnichten! Mein momentaner Favorit heißt Flamingo, ist aber nur in englischer Sprache und im Betastadium zu haben. Fenix unterstützt mehrere Konten, hat Themes, Support für Tweetmarker und Radability – und das wichtigste: man kann Nutzer, Hashtags, Clients oder Keywords stummschalten. Und wer den Spaß mal ausprobieren will – wir haben auch einen Blog-Account bei Twitter, wenn ihr diesem folgt, verpasst ihr keinen Beitrag.

Fenix for Twitter
Fenix for Twitter
Entwickler: mvilla
Preis: 4,19 €
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Nutze Fenix schon gut und gerne 2 Jahre. Ist jeden Cent wert. Hab schon alle möglichen Clients ausprobiert und komme immer wieder zu Fenix zurück. Ist schön neutral und nicht so grafisch überladen wie andere.

  2. Flamingo ist einfach ein wunderschöner Client!

  3. Damit sie nicht vergessen werden werfe ich mal die beiden Halbbrüder Twidere und Twittnuker für Android in den Ring.

  4. Tobias Schneider says:

    Ich twittere relativ viel, drei Accounts, davon einer beruflich. Aus Interesse habe ich relativ viele Drittanbieter-Apps ausprobiert. Talon nach Tipp hier im Blog sogar gekauft, Twicca, Twittnuker, Plume und andere regelmäßig ausprobiert. Keine hat es geschafft, auf meinem Smartphone zu bleiben, sogar Talon ist nach einer Woche runtergeflogen. Am schnellsten und übersichtlichen finde ich die native Twitter App, auf der aus mir unerklärlichen Gründen so gerne rumgehackt wird. Für die würde ich sofort bezahlen.
    Die läuft seit drei Wochen auf meinem Nexus 5X und vorher jahrelang auf meinem Nexus 4 sehr zuverlässig.

  5. Wolfgang Denda says:

    Ich bereue auch nicht, den vollen Preis gezahlt zu haben und benutze Fenix auf allen meinen Androiden, Talon schlummert in der Kaufübersicht.

  6. Tobias Schneider says:

    Frage an die Nutzer von Fenix:
    Kann ich einen Tweet in meiner Timeline mit einem Tipp faven oder retweeten? Oder muss ich dafür wie bei Talon den Tweet erst öffnen?

  7. Mir würde der normale auch reichen. Nur wie kann man bei dem normalen nativen Client denn einstellen das er beim Start ganz OBEN anfängt. Ich nutze Twitter relativ selten und wenn dann lande ich irgendwo in der Mitte oder unten und muss erstmal ewig nach oben scrollen

  8. Hatte Fenix schon länger im Auge, nutze eigentlich Talon. Ich werde Fenix jetzt mal testen. Danke für den Tipp.

  9. Tobias Schneider says:

    Hallo Swantje,
    die Timeline wird dir immer an der Stelle angezeigt, an der du beim letzten Mal gelesen hast. Wenn du ganz nach oben springen möchtest, dann musst du einmal auf das Haus Symbol links tippen.
    Gruß Tobi

  10. @Tobias Schneider
    Den Tweet in der TL länger gedrückt halten bringt dir das RE/RT/FAV Menü das du meinst.
    Also ohne den Tweet expliziet zu öffnen geht das.

    lg, Steve

  11. @Tobias Schneider: Gibt bei Talon einfach auf die Zeitangabe vom Tweet klicken. Dann öffnet sich das Menü mit den Schnellaktionen Teilen, Antworten, Zitieren, Retweeten und Favorisieren.

  12. Oceanwaves says:

    App gekauft, sie kann sich aber nicht bei Twitter authentifizieren . Also Geld erstatten lassen und weiter Tweetcaster nutzen .