Fantastical 2: größeres Update wird mit Rabatt gefeiert

Fantastical iPhoneFantastical, der von mir präferierte Kalender auf dem iPhone und dem Mac, hat ein großes Update auf die Version 2.1 spendiert bekommen. Im Rahmen des Updates gibt es die ganze Palette reduziert, so bekommt man Fantastical für das iPhone derzeit für 4,99 Euro, die iPad-Variante von Fantastical für 8,99 Euro und die Mac-Ausgabe für ebenfalls für 8,99 Euro.

Interessant ist die Tatsache, dass Fantastical extrem gut gesprochene Termine erkennt, zudem gleich Kalender und Erinnerungen aus iOS unter einer Haube zusammenfasst. Eine Review zu Fantastical 2 könnt ihr von mir in diesem Beitrag lesen. Die Version 2.1 des veröffentlichten Kalenders bringt nun verschiedenen Schlummer-Optionen für Erinnerungen, Orte können schnell in Ereignissen eingefügt werden, auch fehlt eine neue Mitteilung für bevorstehende Geburtstage nicht.

Sollten sich Menschen, die einen potenten Kalender unter iOS vermissen, ruhig anschauen, wobei der Markt natürlich hart umkämpft ist und auch diverse kostenlose Lösungen wie Any.do und Co bereitstehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wundervoll. Und kostenloses Update. *i look at you ioutbank!!*

  2. Meinste, die lesen hier mit?

  3. Die Mac-Version hätte auch mal wieder ein Update verdient. Das Design wirkt inzwischen etwas eingestaubt.
    Ansonsten bleibt Fantastical einfach das effizienteste Tool für digitale Terminplanung.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.