Falsches Herz – kostenloses Hörspiel aus der Tatort-Reihe

Der zehnjährige Niklas und der achtjährige Marius wurden ermordet – die elfjährige Lara ist verschwunden. Es gibt keine verwertbaren Spuren, keine Verdächtigen. Kriminaloberrat Finkbeiner und Kriminalhauptkommissarin Nina Brändle müssen wieder einmal unkonventionelle Ermittlungsmethoden anwenden.

So liest er sich – der Plot des neuen Radio Tatorts den es ab jetzt wieder zum kostenlosen Download gibt. Herunterladen könnt ihr euch das Hörspiel bis zum 02.03.2009. Danke an Heiko für die Info!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Wie immer danke für den Hinweis 🙂
    Ich würde den sonst jedesmal verpassen.

    Diese Folge war mal wieder ordentlich spannend und ungewöhnlich gruselig. Leider ging das sehr zu Lasten der Charaktere, die überhaupt nicht fesseln oder überzeugen konnten und recht künstlich und eindimensional wirkten.

    Fazit: Gab schon bessere Tatorte, aber trotzdem lohnenswert.

  2. Danke für den Tipp! Habe das Stück sofort heruntergeladen.

    Auch ich würde die Termine immer vergessen, also bitte immer ankündigen, denn es gibt ja wohl auch andere vergessliche Zeitgenossen.

  3. Suchanzeige an alle

    Hat jemand die Januar-Ausgabe dieser Tatort-Reihe aufgezeichnet oder weiß einen Link zum Herunterladen?
    Ich war im Januar leider noch nicht auf caschys blog.

  4. Hallo;

    hat jemand die „alten“ Hörspiele gesammelt, bzw. gibt es einen Downloadlink?!

    Danke und Gruss
    Califax

  5. Hey,

    ich hab noch Staatsfeind. Wie wollt ihr es haben?

  6. werde ich gleich mal reinhören, danke für den Tipp

  7. @ rob

    hey rob, Link oder email-Anhang oder was geht sonst noch?

  8. Hallo! Auf dem Weg zur Arbeit konnte ich mir gestern den aktuellen Fall anhören. Auf jeden Fall – meiner Ansicht nach – einer der besseren Radio Tatorte, hat mir sehr gut gefallen.

  9. @Rob;

    Danke für das Angebot!
    Schicke es mir doch per mail!
    thomas@jaeger.onlinehome.de

  10. Hey,
    ich kanns jedem schicken, der mir seine Mailadresse gibt.

  11. @Califax Danke für das Angebot.

    @rob Danke für den Tipp. Hat geklappt.

    Gruß an euch beide

    Alfons

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.