Facebooks Dating-Feature erhält Absicherungs-Funktion, wenn man sich mit jemandem trifft

Facebook bastelt seit geraumer Zeit an einer Dating-Funktion, die direkt über die Plattform realisiert werden soll. Nun sickert ein Feature der Dating-Funktion durch, das gerade heutzutage eigentlich Standard in allen Dating-Apps sein sollte. Man kann andere nämlich darüber informieren, wenn man sich mit jemandem trifft. Gleichzeitig kann man auch seinen Live-Standort im Messenger teilen, wenn man sich zu einem Date begibt.

Das ist natürlich ein tolles Sicherheits-Feature, bei so Dating-Dingern treiben sich leider nicht immer nur Leute herum, die auf der Suche nach der großen Liebe sind. Bleibt nur abzuwarten, ob sich Facebook nicht selbst aus dem Weg manövriert, bevor die Funktion mal großflächig verteilt wird. Sichert Ihr Euch ab, wenn Ihr auf „Tinder-Dates“ geht, indem Ihr anderen Bescheid gebt, die im Zweifel dann auch weitere Maßnahmen einleiten können?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Bernd T. Lohmann says:

    Da ich verheiratet bin, sichere ich mich bei Tinder Dates nicht ab.

Schreibe einen Kommentar zu Bernd T. Lohmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.