Facebook via Mobilnetz unbenutzbar?

Viele Leser haben mir mittlerweile geschrieben, dass sie ein Problem mit der neuen Facebook-App für Android haben. Konkret soll es so sein, dass es gerade bei der Verbindung via 3G häufig Abbrüche gibt, teilweise soll es sogar so sein, dass die App nur im WLAN funktioniert, nicht aber im Mobilfunknetz. Besonders betroffen sind wohl Telekom-Kunden, denn diese sammeln sich schon im offiziellen Forum der Telekom und klagen dort ihr Leid.

Facebook-App

Aber auch Nutzer anderer Netze klagen über die Nicht-Nutzbarkeit der aktuellen Facebook-App für Android. Nun mal die große Frage zum Freitag Abend an euch: habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder handelt es sich im die berühmten Einzelschicksale? Eine Umfrage ist im Beitrag, stimmt ruhig mal ab, damit wir ein Gefühl dafür bekommen.

Facebook für Android; hast du Verbindungsprobleme im Mobilnetz?

View Results

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

99 Kommentare

  1. Kann ich ebenfalls bestätigen, zwei Galaxy Nexus und ein Galaxy S III (jeweils T-Mobile als Netz) haben das Problem. Das Problem ist seit dem „die neue App ist so SUPER schnell“-App da ist… so knapp zwei Wochen. Auch mit dem Update letzte Woche hat sich nichts verbessert. Ich nutze aktuell wieder den Browser, der funktioniert wenigstens…

  2. Michael (@LokiBartleby) says:

    Seit dem 2.0 Update (Android) läuft die App im Mobilfunknetz (VF) mehr schlecht als recht. Jede Menge Netzwerkfehler-Meldungen, oft wird die Timeline unvollständig geladen (nur Text, keine Bilder) und es dauert oft einfach wahnsinnig lange, bis überhaupt was passiert. Wobei es eben immer wieder auch alles ganz problemlos funktioniert, unabhängig von der Netzabdeckung.
    Diese Probleme gab es früher zwar auch schon, zuletzt aber lief die App recht anständig. Dann kam die 2.0 Version und erneut die Probleme.

  3. Könnte denn ein T Kunde mal probieren was passiert wenn man auf iphone.facebook.com geht? Denn die IOS App verbindet sich dorthin über den Port 80. Dort eingeloggt dürft dann ja auch nix funktionieren.

    Antworten schickt Facebook über eine JSON Schnittstelle (auch wieder) auf Port 80 zurück, diese werden Ihr jedoch nicht erhalten da Ihr nicht über die App kommt.

    Dann wäre es auf die JSON Schnittstelle eingegrenzt. Würde auch erklären warum Ihr keine Updates bekommt. Vielleicht wird aus irgendeinem Grund die Serverantwort gestört/gefiltert?

  4. Also ja ich hab öfters Verbindungsprobleme mit der Facebook-App. Nur macht es hier herzlich wenig Unterschied, ob über UMTS oder WLAN. Mal geht es, mal nicht. Oft hilft es dann, die App richtig komplett zu beenden (App-Einstellungen, Stoppen) und neu aufzurufen. An anderen Tagen wiederum funktioniert die App sowohl über WLAN als auch UMTS problemlos. Ein Muster hat sich mir hier noch nicht erschlossen.

  5. Hier auch mobil kaum zu gebrauchen, sowohl FB-App als auch FB-Messenger-App! Nexus 4 mit congstar, also auch T-Mobile.

  6. Glaube nicht dass es an der Telekom bzw T-Mobile liegt. Hab mit meinem SGS2 im Netz von Vodafone auch oft das Problem. Bei mir passiert es oft dann wenn ich die App erstmal nach einigen Stunden der Inaktivität wieder öffne. Dann sehe ich nur die alten Beiträge, jedoch nicht die Neuesten. Auf der Datenleitung herrscht in diesem Moment keine Aktivität. Es scheint mir so als ob der Trigger zum Daten nachladen fehlt. Ein Verbindungsproblem kann man nahezu ausschließen.

  7. o2 + Galaxy S2 mit offz. Jelly Bean leak läuft sehr gut, außer wenn ich keinen Empfang habe. 😀

  8. Oder es liegt am Mobilfunkprovider, weil jeder einen Proxy einsetzt? Kabel/DSL Anbieter haben schon lange keine aktiven Proxys im Einsatz, vielleicht geht es deshalb dort?

  9. iPhone 5 T-Mobile (direkt) iOS (iOS und App neuste Version) und es gibt bisher keine Probleme …
    … wobei ich auch lieber Twitter nutze

  10. o2 sowie WLAN mit SGS2 alles butter weich.

  11. Habe die neuste Facebook-App-Version auf meinem Android-Phone (HTC One V) installiert und bin T-Mobile Kunde. Die App funktioniert NUR per Wlan-Verbindung, sonst nicht. Ich hoffe, dass das Problem schnell behoben wird.

  12. Die App funktioniert auf meinem Android-Tablet auch im WLAN so gut wie gar nicht. „Neue“ Nachrichten werden tagelang nicht aktualisiert. Eigene Posts verschwinden im Nirwana und werden nicht hochgeladen. Der Zugriff auf Gruppen funktioniert nie.

  13. Demnächst bei der Telekom die Facebook Option – für nur 4,95 Euro kann man wieder Facebook mobil nutzen 😉

  14. @Christian Hans Sehr gut, hier spricht der Geschäftsmann 😉

  15. Galaxy S3
    Telekom

    Mobil kaum nutzbar

  16. fMobi (inoffizielle App) für Symbian, bei E-Plus, und auch dauernd Verbindungsprobleme mit der App, und die hat seit 2-3 Wochen kein Update bekommen…

  17. Wie die Vorredner schon sagten: Seit der neuen App ist es wirklich böse.
    Mit Android und im D1-Netz geht mit Edge-Empfang gar nichts (Netzwerkfehler), bei 3G und HSDPA ist es ein Glücksspiel. Mal geht es, meistens aber nicht. Mit WLAN ist es kein Problem.
    Was bringt es mir, dass die App schneller läuft, wenn sie nicht funktioniert?

  18. Mit Vodafone habe ich die Erfahrung das ganze Jahr über gemacht. Ich habe immer nur 2G Mobil aktiv. Sobald ich im Ausland (Schweiz, Spanien) bin läuft die App runder. Und obwohl ich in Spanien auch Vodafone Netz hatte, lief es da besser.

  19. Kann auch bestätigen das ich seit der neuen FB App im mobilen Netz der Telekom keine Verbindung aufbauen kann

  20. Mit Motorola Razr i im O2-Netz geht gar nix mit Edge, mit 3G dagegen schon. Keine Probleme mit iPhone 4S im Telekom-Netz.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.