Facebook v10.2.2 jetzt auch für BlackBerry 10-Smartphones

Lebt denn der alte BlackBerry noch? Ja, er lebt noch! Ganz aktuell ist sogar Facebook in der Version v10.2.2 mit zahlreichen Neuerungen erschienen. Die Facebook-App in der Version v10.2.2 für BlackBerry 10-Smartphones steht ab sofort in der BlackBerry World zum kostenlosen Download bereit.

Facebook-Logo

Updates von Freunden oder Seiten können ab sofort auf der eigenen Wall, der eines Freundes, in einer Gruppe , in einer Liste geteilt oder als Nachricht verschickt werden, ebenfalls können Freunde jetzt zu einem Gruppen-Chat hinzugefügt werden und es wird angezeigt, wann die Chat-Nachrichten gelesen wurden. Weiterhin in der neuen Version enthalten: ab sofort ist das Anschauen von Videos und die Nutzung der Facebook-App im Querformat möglich, Status-Updates und andere Beiträge aus der Facebook-App können jetzt gelöscht werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Die Facebook App für BB10 hat sich in den letzten Monaten ständig verbessert und bietet jetzt mit der Teilen-Funktion und der Darstellung im Querformat alle wichtigen Features. Endlich, muss man sagen, denn lange genug hat es gedauert. Für eine der wichtigsten und wohl meistgenutzten Apps auf dem Smartphone hat sich BlackBerry m.E. sehr viel Zeit gelassen, die wichtigsten Features zu implementieren.
    Aber jetzt sind sie da und man ist nicht mehr gezwungen, die mobile Browseransicht zu nutzen, um Facebook vollständig mobil zu nutzen.

  2. Instagram wäre mir lieber…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.