Facebook und Skype: wie funktioniert das nun?

Gestern Abend schrieb ich ein wenig über Facebook und die neue Videochat-Funktion, die in Zusammenarbeit mit Skype (Microsoft) realisiert wurde. War klar, Microsoft steckt mit nicht ganz wenigen Euros bei Facebook mit drin. In der letzten Zeit hatte Skype selber für Furore gesorgt: erst der Kauf durch Microsoft, dann gelegentliche Unerreichbarkeiten, gefolgt von der Einbindung der Facebook-Kontakte.. Und genau hier setzt meine kurze Info ein, auf die die Überschrift hindeutet. Denn obwohl Facebook-Kontakte in Skype angeschrieben werden können, ist es bislang noch nicht möglich, einen Videochat von Skype zu einem Facebook-Kontakt zu initiieren.

 Was heißt das für euch? Wollt ihr mit jemandem von Angesicht zu Angesicht sprechen, dann müsst ihr dies entweder von Skype zu Skype, oder von Facebook zu Facebook realisieren. Bei momentan 750 Millionen angemeldeten Facebook-Benutzern ist die Chance größer, dass euer Gegenüber über ein Facebook-Konto verfügt, als über einen Skype-Account. Bedenkt ausserdem, dass ihr vorab ein Plugin installieren müsst, damit ihr den Videochat starten könnt. Welchen Browser ihr dabei benutzt, ist egal – das Plugin läuft als eigenständiger Prozess, ist zur Zeit allerdings nur für Windows und Mac OS X zu haben.

Das Plugin für den Facebook-Videochat bekommt ihr hier. Runterladen, ausführen -> fertig. Danach könnt ihr direkt in eurer Chatliste euren Kontakt anrufen. Auch wenn dieser keine Webcam hat, ist ein Videoanruf möglich. Video fehlt zwar – aber ihr könnt zumindest die Stimme hören. Bei Verwandten oder Freunden, mit denen man sonst nur geschrieben hat, ist auch die Stimme eine tolle Sache.

Übrigens: habt ihr den Chat in Facebook offline, dann kann auch nicht videotelefoniert werden. Ausserdem kann man natürlich während des Calls Facebook wie gewohnt benutzen, der ganze Spaß läuft eigenständig, Facebook kann sogar verlassen werden. Und ja, natürlich werdet ihr bei einem Anruf vorab gefragt, ob ihr auch die Kamera nutzen wollt – das passiert nicht von alleine 😉

Ich bin gespannt, ob Microsoft in Zusammenarbeit mit Facebook noch an der Videolösung Facebook <-> Skype feilt und ob auch Linux-Nutzer in den Genuss kommen. Denn ansonsten könnte man vermuten, dass Benutzer vielleicht Googles Hangout nutzen, da dieser an kein System gebunden ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Bei mir läuft da noch gar nichts immer wieder ein Problem mit dem Verbindungsaufbau.

  2. was mir da noch irgendwie fehlt, ist die möglichkeit die man von skype her kennt mit den konferenzen … da das ganze ja irgendwie auf skype aufbaut sollte das ja in version 2-9 machbar sein ^^

  3. Damit hats Facebook, Microsoft und Skype bei mir schon versch….
    Nervt mich dass heute immernoch Dinge rausgebracht werden die nicht alle Betriebssysteme beherrschen. Nutze zu 95% Linux (Ubuntu) und das wird sich so schnell auch nicht ändern.
    Ein Grund mehr die Werbetrommel für G+ anzuschmeissen 😉

  4. Auch für mich ist das ein klarer Pluspunkt für Google+ als Ubuntu-Nutzer.

  5. @Nils hast Du das Plugin installiert???

  6. Beim herunterladen des Plugins kommt:
    Es tut uns leid.
    Video calling isn’t available on this browser. Please try again with a different browser.

    War ja mal klar. Chromium(nicht Google Chrome) unter Linux wird nicht unterstützt. Skype geht aber unter Linux einwandfrei. Auch im Firefox 5 geht das Plugin nicht.
    Hat da jemand etwas gegen Googles Browser?

  7. Auch mir gefällt die Google+ Lösung eindeutig besser – bin ab sowieso eher ein Google-Fan

  8. „Es tut uns leid. Videoanrufe sind mit diesem Browser nicht möglich. Versuche es bitte mit einem anderen Browser. erneut“ -> mit Opera.

  9. Habe bisher noch keine funktionierende Verbindung hinbekommen.

    Systeme:
    – Windows 7 mit Firefox 4
    – OSX Snow Leopard Safari & Chrome
    – OSX Lion Safari & Chrome

  10. Grimmy1st says:

    @Cashy:
    nicht ganz korrekt, mit Oepra 11.5: „Es tut uns leid.
    Videoanrufe sind mit diesem Browser nicht möglich. Versuche es bitte mit einem anderen Browser. erneut“

  11. Henning Leyendecker says:

    fressenheft hier fressenheft da das wird so langsam echt nervig.
    gibt es eine fressenheft freie alternative zu skype?

  12. Google+ Hangout.

  13. Nippelnuckler says:

    also ich muss sagen, auf dem bild siehst du aus als würdest du sehr viel bier trinken. habe beruflich viel mit alkoholkranken zutun und sowas sehe ich immer direkt

  14. Skype Chat -> Facebook soll jetzt angeblich funktionieren. konnte es mir leider noch nicht anschauen.

    —-
    Wir stellen vor: Skype 5.5
    Beta für Windows

    Unterhalten Sie sich mit mehr Kontakten noch häufiger – Sofortnachrichten von Skype zum Facebook-Chat

  15. @Dirk

    Wieso installierst du dir nicht Googles Webbrowser Chrome anstatt Chromium? Chrome beinhaltet nicht nur OS Teile

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.