Facebook testet neue Seitenleiste

Bei mir sieht Facebook noch wie gewohnt aus, doch bei Felix ist es anders – zumindest, was die Sidebar von Facebook betrifft. Da wird bei einigen Benutzern gerade getestet. So sieht man jetzt Anwendungen, Favoriten und Seiten, die ihr selbst anordnen könnt. Felix hat mir die Screenshots überlassen, damit ich sie hier zeigen kann.

Allgemeine Ansicht:

Anwendungen:

Gruppen:

Seiten:

Tja, ob und wann diese neue Ansicht kommt ist unklar – es ist ja erst einmal nur ein Test mit ein paar Benutzern. Mit würde es gefallen, wenn man die linke Leiste anpassen könnte.

Ach übrigens: erkennt ihr euch hier wieder? 😉

 

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ja erkenne mich eindeutig wieder! Nr. 9 =)

  2. Wird ja immer unübersichtlicher der Quark

  3. Oh, ein Verpixeler, pöhse! 😉

  4. Haha, muss ja nicht jeder gleich wissen, in welchen ominösen Gruppen ich bin und was für einen Quatsch meine „Freunde“ posten 😉

    Die neue Leiste sieht zumindest ganz nett aus. Die Funktionen sind bisher eher schmächtig.. ihr könnt alles in die Favoriten klatschen und da dann neu sortieren. Was das bringt? Joa, bis auf das man 2cm mit der Maus spart, weiß ich das auch noch nicht.
    Eine gute Sache ist allerdings, dass man bei seinen Seiten gleich die Anzahl der Benachrichtigungen angezeigt bekommt.

  5. Auf den ersten Blick habe ich gedacht, dass Facebook deinen Text nach Arabisch übersetzt hatte. Das war ja ein Schock! Hihi 🙂

    Bei mir sieht es auch wie gewohnt aus. Ich freue mich auf irgendwas neues.

    Paula

  6. coriandreas says:

    Wenn man mal die (Fan-)Seiten (als Abbonnent!) genauso gut verwalten könnte wie Freunde, überleg ich mir den Verzicht auf die zusätzliche Nutzung von Google Plus. Wenn nicht, beziehe ich dieses Gesabbel/nützlicher Spam dieser Informations-Blaster von Googles neuer Plattform, wenn diese Organisationen diese geentert haben. Mit dem Social-Client Yoono war es mir bis dato nämlich nicht möglich, Fanseiten zu gruppieren und sie somit nicht immer aus dem kompletten Stream rausfischen zu müssen.

  7. gefällt mir 🙂
    Bei mir wird gerade getestet, ob ich meine meistangemailten Kontakte in FB auf der rechten Bildschirmseite dauerhaft haben möchte.

  8. Ich hatte vor ca 2 Wochen für einen Monat lang auf der rechten Seite über der Chat-Sidebar auch eine neue Funktion eingebaut, die einen DirektStream angezeigt hat mit allen Aktionen die von irgendeinem meiner Freunde ausgeführt wurden. Jetzt ist diese Leiste leider wieder verschwunden =(

  9. Mal ne Frage, die jetzt nicht unbedingt was mit dem Artikel zu tun hat: Sind eigentlich die Links hier auf dem Blog in den Kommentaren auf NoFollow gesetzt?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.