Facebook sperrt den Friend Exporter

Das hat ja nicht lange gedauert. Facebook hat den Friend Exporter blockiert. Mit dieser Erweiterung konnte man alle Kontakte bei Facebook exportieren und diese bei Google+ einfügen. Während es Facebook in der Vergangenheit den Benutzern immer einfach machte, Freunde zu Facebook zu bringen, wird der umgekehrte Weg künstlich erschwert: die offenen E-Mail-Adressen wurden kurzerhand aus den Profilen entfernt.

Bin mal gespannt, was im Kampf Google+ vs. Facebook noch so passiert. Offiziell ist Facebook auf der sicheren Seite (könnte man meinen), denn das Sammeln von Informationen verstößt offiziell gegen die Facebook’schen Regeln: „You will not collect users’ content or information, or otherwise access Facebook, using automated means (such as harvesting bots, robots, spiders, or scrapers) without our permission.“ (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. die ham die hosen voll ^^
    und das jetzt schon?!

  2. facebook google export ist immer noch über den umweg über yahoo mail möglich.
    Erst Fb Kontankte in Yahoo exportieren dann in Yahoo als csv exportieren. Die csv dann in Gmail importieren. Gerade durchgeführt läuft noch.

  3. Pech für die Zu-spät-Gekommenen wie mich (leider). Google nimmt noch immer keine neuen Einladungen an.

  4. GooglePlusKommt says:

    Wie machst du das denn, FB>Yahoo? Direkt in FB oder über Yahoo oder wie oder was?

  5. in yahoo mail -> kontakte -> extras -> importieren -> facebook

  6. Ist doch eh alles untereinander miteinander verbunden. Die können sich nur nicht entscheiden, wer jetzt in Zusammenhang mit wem an die Öffentlichkeit tritt. Nicht dass es zu mächtig aussieht 😀 Mal sehen, wann das raus kommt.

  7. Nu seid mal nicht so naiv: Wenn Google+ erstmal für Hinz und Kunz geöffnet ist, werden die Befreundungs-Anfragen (oder wie auch immer das dort heißt) eh von ganz alleine kommen. Da braucht man keinen Exporter…

  8. Bleibt nur zu hoffen, das der Kampf Google vs. Facebook am Ende nicht zu lasten der Nutzer geht. Und ich persönlich traue Facebook mehr zu, auch Dinge zu tun die Usern nicht gefallen. Abwarten und Tee trinken, Wettbewerb soll ja auch gut sein. Es bleibt spannend!

  9. GooglePlusKommt says:

    @NetzBlogR
    So kann man allerdings gleich alle zu G+ rüberholen. BTW, der Name Google+ ist irgendwie ungünstig gewählt, ich hab ihn am Anfang immer mit 1+ verwechselt. Hätten sie doch einfach GoogleBook nennen sollen (Ach, gibt es ja schon)….

  10. Mag mich mal jemand einladen bei Google+^^? Wäre sehr nett 🙂 mail@waltersys.de

  11. Würde mich auch sehr über eine Einladung freuen! Twitter: Philip_Hunke

  12. Wie funktioniert das mit der Einladung?
    Ich denke es gibt keine Funktion dafür, wie bei Googlemail damals?

  13. Sieht mir ganz klar nach Missbrauch der Monopolstellung und Bedinderung der Konkurrenz aus was Facebook da macht! Immerhin sind es ja meine Daten die ich exportieren will!

  14. der Abstinente says:

    @Michael:
    Seit du deine Daten im Internet (irgendwo) eingegeben hast sind es nicht mehr *deine* Daten. Sorry.
    Du durftest sie kostenlos einer Firma in den Rachen werfen, na und?!

  15. Der Machtkampf Google vs. Facebook wird noch lustig 🙂

    Kann mich vielleicht jemand zu Google+ einladen? lg

    dani.rudigier [AT] gmail [DOT] com

  16. @Alex, wenn ich meine Kontakte nun importiert habe, wie kann ich die nun alle einladen, so dasses au klappt? tnx

  17. @Gabe dann auf yahoo -> kontakte -> extras -> exportieren -> Yahoo! CSV mit Kommas. Datei runterladen
    Bei google -> kontakte -> weitere optionen -> importieren -> csv datei auswählen fertig

  18. Alles, was im Browser sichtbar ist, lässt sich auch automatisieren. Zum Beispiel im Python. Facebooks Versuche gleichen den Versuchen die eigenen Bilder vor dem Download zu schützen.

  19. https://plus.google.com/

    Es kann sich doch jeder selbst anmelden ist doch offen 🙂
    Braucht man seit gestern schon keine Einladung mehr.

  20. nix is da offen! leider!
    und wenn ich so ein invite habe – geht das jetzt noch? oder ist es jetz doch überlastet?
    ich würd ja schon soooooooooooo gern „testen“….

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.