Anzeige

Facebook: Seiten bekommen Chronik verpasst

Na, habt ihr auch eine eigene Facebook-Seite? Dann solltet ihr ab sofort die Möglichkeit haben, euch das neue Design für die Seiten anzuschauen, oder auch schon scharf zu schalten. Sieht quasi optisch aus, wie die neuen Profile. Das Titelbild solltet ihr um 850 x 320 Pixel machen. Alles Wissenswerte erfahrt ihr auf dieser Infoseite von Facebook. Viel Spaß beim Anpassen und Kennenlernen der neuen Funktionen, die sicherlich in wenigen Stunden bei AllFacebook aufgeschlüsselt sind. Keien Falsche Panik: ihr habt bis zum 31.03 Zeit, eure Seiten anzupassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. „Sieht […] optisch aus“ ? Das ist ja fast wie das berühmte LCD Display… 😉

  2. Bin ich der einzige der das grässlich findet? Die Nutzbarkeit von Pages tendiert so gegen null wenn man das ganze nicht nur als Reklamefläche braucht.

  3. @sonyon dito! zum kotzen -.-

  4. Ich habe eben den Hinweis „sieh Dir deine Seite im neuen Design an“ bekommen.
    Angeklickt – alles beim alten und jetzt ist der Hinweis weg…

  5. Vielleicht sind ja bis zum 31.3. dann auch die Fehler behoben: Posts verschwinden, Alben lassen sich teilweise nicht editieren, verschwinden und erscheinen wieder, Profilphotos schalten sich nach Änderung von selbst zwischen alter und neuer Version um…..

  6. So ein neues System hat seine Macken – ich schreib mal … Ich habe es die Chronik so ziemlich seit ihrer Einführung und mir gefällt das neue Layout – die Aufmachung – viel mehr, als es vorher der Fall war … viele Grüße;)

  7. Ist es bei euch schon „life“ geschaltet?

  8. Bei mir ist die schon live …. das aber schon seit dem 25.02.
    Kann es sein, dass alle zu einem anderen Zeitpunkt live geschaltet werden oder ist der 31.03. der finale Stichtag für alle, die diese Chronik noch nicht haben?

  9. Jacqueline Strauß says:

    Hach ja, ich hab mit der Chronik für Seiten irgendwie auch so meine Probleme. Bei meinem Privatprofil hatte ich mit der Umstellung so gar keine Probleme. Bei meiner Seite finde ich es, aus welchen Gründen auch immer, irgendwie unübersichtlicher als vorher.

    Der Schritt an sich ist konsequent – Facebook ist da eben (wie jedes Unternehmen) auf ein einheitliches Erscheinungsbild bedacht.

    Am Ende wird es bei mir so wie bei den meisten anderen Usern auch sein: Es ist alles Gewöhnung.

  10. Eine bessere Lösung gibt es in meinen Augen nicht! Da hat man gleich zum Start mal ne ordentliche „Werbefläche“ (natürlich mit Einschränkungen von Facebook). Aber immerhin kann dort oben jeder sein Logo in einer anständigen Auflösung darstellen.
    Freu mich auf die neuen Seitenlayouts!

  11. Mich betrifft es leider/GottseiDank nicht mehr. Ich habe vor gut einer Woche die Löschung meines FB-Accounts beauftragt. Mal sehen, ob Facebook mir spürbar fehlen wird. Bislang tut es das nicht. Aber unglaublich, wie kompliziert es ist, bis man zum Punkt Account löschen vordringt. 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.