Facebook: Neue Fotoansicht im Anmarsch?

Glaubt man Amit, dann könnte Facebook bald damit beginnen, einen andere Optik für die Detail-Ansicht der Fotos auszurollen. Weg von der düsteren Kinoleinwand hin zur leichten Ansicht. In meinem Umfeld waren die Benutzer damals nicht wirklich von der schwarzen Ansicht begeistert. Wer die ganz alte Einzelansicht will, der bekommt sie so wieder, ich selber nutze eigentlich bei Facebook immer Hover Zoom, bekomme von der Galerie also eigentlich gar nichts mit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. das sieht schon besser aus… brauch ich trotzdem nicht, bei dem von mir verwendeteten „ffixer“ ist auch eine hoover-zoom Funktion dabei… reicht völlig.

  2. Würde mich freuen wenn das bald geändert wird! Die aktuelle Ansicht ist für mich ein Grund wenig bis keine Bilder bei Facebook zu posten und anzuschauen.

  3. Bei mir ist die Ansicht schon seit ein paar Tagen Standard. Sieht meiner Meinung nach wirklich gut aus.

  4. Ich öffne Bilder ohnehin in einem neuen Tab, da stört das eh nicht. Aber schön, dass die offensichtlich daran arbeiten.

  5. Ich habe das ganze schon seit gestern Morgen.

  6. Wär echt geil und schaut viel besser aus als das olle schwarz

  7. Ich finde das sieht auf jeden Fall besser aus als die aktuelle Ansicht der Bilder!

  8. Micha (Berg.Gladbach) says:

    Nutze auch Hover Zoom. Aber dennoch schön, das neue Design.

  9. Das sieht schon besser aus, aber viel geändert ist da nicht, sieht doch fast so aus wie das alte, nur Weiß statt Schwarz.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.