Facebook Moments lässt nun Alben mit jedermann teilen und ausgewählte Bilder in voller Auflösung speichern

fb momentsDer Foto-Sharing-Dienst Facebook Moments bekommt ein paar neue Features verpasst. Bisher war es über die App lediglich möglich, Fotos mit Facebook-Freunden teilen zu können. Ab sofort lassen sich Weblinks zu den entsprechenden Alben generieren, die sich mit jedem teilen lassen. Selbst mit den Personen, mit denen man nicht über Facebook in Verbindung steht. So kann man sich zu bestimmten Events gewissermaßen in einem Album „treffen“, um dort gemeinsam Fotos zum selben Thema auszutauschen. Hochzeiten, Festivals oder ähnliches wären da gute Beispiele für. Im Grunde wie ein geteilter Ordner innerhalb der Dropbox, wo jeder seine Bilder zum Thema hochladen kann.

Aber noch eine weitere Neuerung dürfte durchaus willkommen geheißen werden. Denn ab sofort lassen sich >>ausgewählte<< Fotos in voller Auflösung online sichern. Ausgewählt deswegen, weil der Benutzer immer noch selbst im Vorfeld auswählen muss, welches Bild es denn wert sei, in voller Auflösung gesichert zu werden. Dann allerdings komplett kostenlos, nicht wie bei Google mit einem separaten Speicherplan, der entsprechend Geld kostet. Durch die manuelle Auswahl wolle man ein wenig der Tatsache entgegenwirken, dass User ab sofort einfach alle Bilder in FullRes sichern könnten.

fb_moment_fullres

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.facebook.moments

https://itunes.apple.com/app/id991346515

(via Techcrunch)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Macht das überhaupt noch jemand, mehr oder weniger private Bilder bei Facebook hochladen? Sei es jetzt von der letzten Party, dem Kita-Jahresfest oder gar der Hochzeit. Alles Sachen die ich nicht mit Facebook teilen wollen würde.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.