Facebook Messenger: Zwei neue Features für die Instant Games vorgestellt

Ein Jahr ist es nun her, dass Facebook Games in den Messenger integriert hat und die Plattform Instant Games für alle Entwickler weltweit zugänglich machte. Um das ein wenig zu feiern, hat das Unternehmen nun zwei neue Features angekündigt, mit dem sich Nutzer des Messengers noch umfangreicher spielend miteinander vernetzen können. Dies umfasst das ab sofort verfügbare Live Streaming als auch die im kommenden Jahr erscheinende Möglichkeit, Spiele im Video-Chat spielen zu können.

Live Streaming ist in aller Munde und auch ich kenne zahlreiche Menschen, die via Twitch und Co. entsprechende Kanäle ausgesprochen regelmäßig aufsuchen, um den Leuten da beim Zocken zugucken zu können. Es wird gechattet, gelacht und Tipps ausgetauscht. Genau das möchte Facebook ab sofort auch allen Nutzern von Spielen im Messenger bieten. Per Tap auf das Kamera-Icon während einer Spielsession kann man den Stream initiieren. Nun muss nur noch das Publikum ausgewählt und eine kurze Beschreibung zum Video eingegeben werden. Zur Aufnahme genügt nun ein Tap auf „Start Live Video“ und schon geht es los. Das Video kann jederzeit beendet und gelöscht oder aber direkt nach der Aufnahme auf dem eigenen Profil hochgeladen werden, damit es sich auch Freunde und Bekannte ansehen können, die zuvor keine Zeit hatten, live dabei zu sein.

Eine der mit am häufigsten genutzten Chat-Formen ist der Video-Chat. Der Messenger lässt an dieser Stelle unter anderem diverse Effekte verwenden, um die Unterhaltung ein wenig lustiger zu gestalten. Demnächst will Facebook einen ersten Test starten, bei dem Nutzer während ihres Video-Chats zusammen diverse Spiele spielen können. Das Feature soll dann noch recht früh im kommenden Jahr eingeführt werden und bringt das Spiel „Words with Friends“ von Zynga als eines der ersten unterstützten Games mit.

Neben ein paar anderen neuen Titeln wird 2018 außerdem auch ein eigener Angry Birds-Ableger als Spiel für den Messenger erscheinen, verkündet Facebook abschließend.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Ein Kommentar

  1. Wird der Livestream auf FB gezeigt? FB brauch echt dringend eine reine FB Video Seite a la Youtube… Können die bitte Vid.me kaufen und die Videos dort retten?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.