Facebook Messenger unterstützt 3D Touch

Facebook Messenger Artikel LogoKurz notiert: Nutzer eines iPhone 6S oder eines iPhone 6S Plus können nun 3D Touch beim Facebook Messenger nutzen. Nicht falsch verstehen: schon vorher war es möglich, über das Icon häufig kontaktierte Nutzer anzuschreiben oder generell eine neue Nachricht zu initiieren. Das frische Update sorgt für drucksensitive Unterstützung in der App, ähnlich wie es Facebook schon erlaubt. So lassen sich Sticker, Kontakte oder Nachrichten durch den Druck in einer Vorschau öffnen, ohne dass man in die eigentliche Nachricht springt. Ach ja – keine Sorge: selbst wenn man nur kurz via Peek & Pop in die Nachricht schaut, so erscheint sie beim Gegenüber als gelesen 😉 Das Update sollte sich bereits im App Store von Apple finden lassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Star Craftler says:

    In China ist heute ein Sack Reis umgefallen

  2. Das würde besser in einen Blog passen der sich mit umfallenden Säcken beschäftigt.