Facebook Messenger für Android und iPhone

Facebook splittet die Apps ein wenig auf und hat vor wenigen Minuten den Facebook Messenger für iPhone und Android vorgestellt. Neben dem schnöden Verschicken von (Gruppen-)Nachrichten ist es auch möglich zu sehen, wo sich Freunde geographisch befinden. Facebook verspricht sich davon eine einfachere und vor allem schnellere Kommunikation zwischen Freunden. Vielleicht möchte man auch etwas gegen Huddle von Google im Köcher haben, oder Dienste wie PingChat! & WhatsApp angreifen…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Dass die sich jetzt noch so ’ne Mühe machen, wo Anonymous Facebook doch eh zerstören will. ^^ 😀

  2. paul peter says:

    Anonymous? Waren das nicht die, deren eigenes „Social“ Network von der Gang aus Syrien gehackt wurde? 😀

  3. „Messenger will be available for both iPhone and Android starting today.“
    Also ich kann die App momentan weder im Market noch im App Store finden.

  4. „Dieser Artikel kann im Land Ihres Geräts nicht installiert werden.“ Aha…

  5. Wenn die App so schlecht wird wie die normale Facebook App, na dann Prost Mahlzeit!

  6. @Thomas: Da kann ich nur zustimmen. Die sollten die normale Anwendung überarbeiten (lassen). Ich habe nicht mal Lust vom Smartphone aus Facebook zu checken.

  7. Wozu? Dislike! Das kann man auch in die normale App einbauen. Jetzt soll ich schon 2 Facebook Apps installieren?

  8. Für Android einfach dem MarketEnabler benutzen. Dann wird eine us-amerikanische SIM vorgetäuscht und die App kann installiert werden.

  9. was will ich mit einem chat bei dem ca 10% aller nachrichten eh nicht ankommen? ein bescheidenes dauerproblem mit dem bei facebook eine menge leute zu kämpfen haben. google-talk ist da von haus aus die bessere wahl.

  10. Also der Messenger ist quasi der Client für den ganz normalen Facebook chat und nicht ein extra System wie bei Google Huddle.. Somit hat man mit der App jetzt endlich mal hoffentlich verlässliche Facebook Chat notifications..

  11. So können sich Facebook-Parties noch besser verabreden 😀

  12. Facebook? Wer oder was ist Facebook?
    Nein nun mal im ersnt, also ich denke das ist mal wieder eine App die kein Mensch braucht. Das ganze Facebook gedöns geht mir ehrlich gesagt mächtig auf den Zeiger.
    Es gibt bessere Apps.

  13. Für alle, die den MarketEnabler nicht nutzen können, oder wollen.

    http://goo.gl/XAr07

  14. Schon die Kommentare im Market gelesen?
    https://market.android.com/details?id=com.facebook.orca

    Hab es nicht selber getestet, aber das sieht so aus als hätte sich Facebook mal wieder in’s eigene Bein geschossen 🙂

  15. Also imho könnte man das mit jedem halbwegs ausgereiften XMPP/Jabber Client auch… wozu Facebook? :-/

  16. also der messenger macht meiner meinung nach schon sinn und prinzipiell werden das alle nutzer die sich zusätzlich zu fb noch ping oder whatsapp geholt haben, auch so sehen. denn genau das ist der grund für jene programme. dass man in einem sehr komplexen app wie fb etwas zeit investieren muss um nur zu den nachrichten zu kommen. ein alleinstehendes app macht das sicherlich besser.

    aber facebook ist in letzter zeit echt buggy. auf dem desktop und von den apps ganz zu schweigen…

  17. Bin grad in Australien. Hier ist die App nicht verfügbar. Im Market sowieso nicht und auf dem Desktop heist es nur:
    „Dieser Artikel kann in dem Land Ihres Gerätes nicht installiert werden.“
    Gut, wird weiter eBuddy benutzt.

  18. a-muse-ment says:

    @ Danny: Danke!

    Aber mal im Ernst: Das ist doch keine gute App. Wo ist die Kontaktliste?!? Ich kann meine Nachrichten und Chats verwalten, lesen und antworten, aber ich kann nicht gucken, ob XY on- oder offline ist und ob ich mir ne SMS sparen kann, sprich: Ich kann die App nicht zum chatten benutzen. Die App ersetzt also leider kein zusätzliches Programm wie eBuddy. Schade FB!

  19. Kann es sein das man nur einmal antworten kann und dann erst wieder der Kontakt schreiben muss? Ich kann nur immer eine Nachricht schreiben und dann nicht mehr. Mal davon gesehen das der Senden-Button auf einem 3,7″ Bildschirm recht klein ist.
    Außerdem wird mir nicht mal ein Kontakt online angezeigt, mit dem ich gerade schreibe. Schade.

    Toll finde ich hingegen die Sync. der Nachrichten. Wenn ich auf dem Schleppi mit Miranda was schreibe wird das auch wie bei Talk auf dem Telefon angezeigt. Sehr fein, leider nicht anders herum, was aber wohl an Miranda liegt.

    Ein bisl buggy ist das ganze schon noch, aber zumindest kommen jetzt die Nachrichten direkt an. Mal sehen was die Akkulebensdauer sagt, zumindest im Standby wird nicht mehr Strom verbraucht als sonst.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.