Facebook Messenger bietet Senden und Empfangen von 4K-Bildern

Die Art und Weise, wie Menschen heute kommunizieren, ist nicht mehr nur durch Text begrenzt; visuelle Botschaften als unsere neue universelle Sprache sind viel emotionaler und ausdrucksvoller. So sieht es zumindest Facebook und man kann dies wohl nicht abstreiten. Und da Nutzer eben auch über Fotos kommunizieren und diese austauschen, schraubt Facebook auch an diesen Möglichkeiten. Nutzer können ab sofort Fotos in 4K – oder 4.096 x 4.096 Pixel – senden und empfangen. 

Warum das Ganze? Man habe gehört, dass Menschen hochauflösende Fotos im Messenger senden und empfangen möchten – und diesem Wunsch wolle man Rechnung tragen, schließlich gehen monatlich 17 Milliarden Fotos durch die Messenger-Leitungen.Ab heute verteilt man die 4K-Auflösung sowohl auf dem iPhone als auch auf Android für Nutzer in den USA, Kanada, Frankreich, Australien, Großbritannien, Singapur, Hongkong, Japan und Südkorea. In den kommenden Wochen plane man, die 4k-Auflösung in weiteren Ländern einzuführen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. In Deutschland ist Messenger nicht wirklich gefragt oder?

  2. Gibt es den Gelegenheiten, in denen ich auf dem Handy eine 4K Auflösung brauche? Geschweige denn im Messanger?

  3. Und ich versuche mit meinem mobilen 1GB Datenvolumen und auf dem Dorf mit 200kb/s klar zu kommen, in dem ich einen Adblock, Komprimierung und Caching Proxy bastle xD
    Das sind sachen die man nicht braucht, welches Handy kann denn 4K anzeigen???

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.