Anzeige

Facebook Live nun mit Screensharing-Feature

Wer bisher seine Bildschirminhalte mit anderen Nutzern teilen wollte (beispielsweise beim Streaming von Games, etc) der muss entweder auf Dienste wie Twitch und Co. setzen oder aber er nutzt Softwarelösungen á la Open Broadcaster Software dafür. Nun aber vermelden erste Benutzer von Facebook, dass im Interface von Facebook Live ein neuer Button namens „Share Screen“ zu finden ist. Ein Klick auf diesen öffnet eine Abfrage, ob Facebook die notwendige Erweiterung in euren Browser installieren darf.

Das soll laut TheNextWeb zwar bereits mit Google Chrome funktioniert haben, Firefox verweigerte hier jedoch noch seine Mitarbeit.

Im Folgenden möchte die Erweiterung von euch wissen, welche Bildschirminhalte denn nun geteilt werden sollen. Hier kann man selbstverständlich auch den kompletten Bildschirm auswählen.

Ein Klick auf „Share“ (Teilen) startet dann auch schon die Übertragung. Bisher ist noch nicht viel darüber bekannt, wie gut die Qualität des gestreamten Materials am Ende ist. TNW-Autorin Rachel hat in der Quelle ein Video von einem kurzen Overwatch-Match verlinkt, dass sie via FB-Sharing geteilt hatte. Sie kann allerdings nicht sagen, ob die hier wirklich miese Qualität ihrer Leitung oder dem Feature geschuldet ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ob das wirklich stabil läuft über ein Browser AddOn..?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.