Facebook: iPad-Update mit neuen Features

Neue Version der Facebook-App für das iPhone und das iPad. Neue Features? Ja, zum Beispiel eine angepasste Oberfläche für das Retina-Display des neuen iPad. Außerdem kann man nun im Chat offline gehen. Hattet ihr mal das Problem, dass falsche Profilbilder angezeigt wurden? Soll behoben sein. Auch sollen die Listen nun alle Freunde enthalten und in Bilderserien der eigene Name korrekt angezeigt werden.

Weiterhin  werden die Fotos der Personen, denen Facebook-Seiten gefallen, richtig hochgeladen und es erscheint die Benachrichtigung über Freundschaftsanfragen nur dann, wenn du eine Anfrage erhalten hast. Kurioserweise kann die iPhone-App mittlerweile die neue Timeline von Facebook anzeigen, die iPad-Variante allerdings nicht. Hey Google: was Facebook kann, könnt ihr sicherlich auch, oder? Spendiert und Google+-Nutzern doch einmal eine vernünftige Tablet-App.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Immer noch keine Timeline Untersützung 🙁

  2. Verdammt bist du schnell, ehe mein ipad das Update anzeigt 🙂

    Danke dir und schon installiert, endlich OFFLINE gehen können, muss ja nicht jeder sehen dass ich 24h Online bin 😉

    Danke dir
    Lieben Gruss, Eike

  3. Das Offline-Gehen ist das einzige nützliche am Update, der Rest sind Peanuts! Aber nun kann ich endlich vor meinen ganzen Kollegen verbergen, dass ich 24/7 online bin ^^

  4. Aber die Chat Kontakte werden immer noch nicht aktualisiert, oder?
    Bei mir zumindest nicht.

  5. Was mir schleierhaft ist: Die wissen groß, dass sie auf Timeline umstellen, mobil wird’s aber nicht unterstützt… nervt.

  6. Wie wärs mal mit ner optimierten Version für Android Tablets -.-‚

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.