Facebook: iPad-Update mit neuen Features

Neue Version der Facebook-App für das iPhone und das iPad. Neue Features? Ja, zum Beispiel eine angepasste Oberfläche für das Retina-Display des neuen iPad. Außerdem kann man nun im Chat offline gehen. Hattet ihr mal das Problem, dass falsche Profilbilder angezeigt wurden? Soll behoben sein. Auch sollen die Listen nun alle Freunde enthalten und in Bilderserien der eigene Name korrekt angezeigt werden.

Weiterhin  werden die Fotos der Personen, denen Facebook-Seiten gefallen, richtig hochgeladen und es erscheint die Benachrichtigung über Freundschaftsanfragen nur dann, wenn du eine Anfrage erhalten hast. Kurioserweise kann die iPhone-App mittlerweile die neue Timeline von Facebook anzeigen, die iPad-Variante allerdings nicht. Hey Google: was Facebook kann, könnt ihr sicherlich auch, oder? Spendiert und Google+-Nutzern doch einmal eine vernünftige Tablet-App.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Immer noch keine Timeline Untersützung 🙁

  2. Verdammt bist du schnell, ehe mein ipad das Update anzeigt 🙂

    Danke dir und schon installiert, endlich OFFLINE gehen können, muss ja nicht jeder sehen dass ich 24h Online bin 😉

    Danke dir
    Lieben Gruss, Eike

  3. Das Offline-Gehen ist das einzige nützliche am Update, der Rest sind Peanuts! Aber nun kann ich endlich vor meinen ganzen Kollegen verbergen, dass ich 24/7 online bin ^^

  4. Aber die Chat Kontakte werden immer noch nicht aktualisiert, oder?
    Bei mir zumindest nicht.

  5. Was mir schleierhaft ist: Die wissen groß, dass sie auf Timeline umstellen, mobil wird’s aber nicht unterstützt… nervt.

  6. Wie wärs mal mit ner optimierten Version für Android Tablets -.-‚