Facebook Home mit neuen Funktionen

Über ein YouTube-Video hat Facebook heute über die neuen Funktionen von Facebook Home informiert. Was Home noch einmal war? Der Facebook-eigene Launcher für euer Android-Smartphone, der es euch fast unmöglich macht, etwas im Social Network zu verpassen.

Bildschirmfoto 2013-12-19 um 20.00.45

War Facebook in der Anfangszeit ein sehr starrer Bildschirmschoner mit angeschlossenem Launcher, musste man bei Facebook anscheinend anerkennen, dass man damit zuviel verlangte. Die Kommentare im Play Store sind vernichtend und mir ist wirklich nicht eine Person bekannt, die diesen Launcher auf ihrem Smartphone wirklich aktiv nutzt.


Der neue Lockscreen ist von euch jetzt anpassbarer, was letzten Endes von Drittdiensten angezeigt wird, entscheidet ihr, auch das Aufrufen eurer klassischen Oberfläche ist jetzt wesentlich schneller möglich. Wann genau das Update kommt, hat Facebook nicht verraten, im Play Store ist noch die Version aus dem November zu finden. Und – was sagt ihr nach dem Anschauen des Videos, ist Facebook Home für euch interessanter geworden? Ich mutmaße einmal: nö.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Klar kennen „wir“ niemanden der soetwas nutzt. Ich kann mir aber durchaus vorstellen dass irgendwelche 14 jährigen Mädchen so etwas auf ihrem S4 installiert haben. Auch in Amerika dürfte das ganze deutlich mehr Akzeptanz / Interesse erwecken, da insbesondere an Schulen die sozialen Netzwerke eine höhere Bedeutung haben.

  2. Frage ist nur.. Wer nutzt heutzutage noch facebook??
    Spamnetz

  3. anzensepp1987 says:

    @tcsystems: Ich habe keinerlei Spam auf FB.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.