Facebook: GIFs in Kommentaren werden getestet

Eine interessante Neuerung gibt es ab nächster Woche testweise bei Facebook. Im Newsfeed wird man beim Kommentieren einen GIF-Button zur Verfügung haben, um mit einem kleinen Bewegtbildchen von Diensten wie Giphy zu kommentieren. Facebook hat auf diese Funktion bislang verzichtet, ist sich aber bewusst, dass viele Nutzer diese wünschen. Dennoch bekräftigt man gegenüber TechCrunch, dass es sich erst einmal nur um einen Test mit einem kleinen Anteil der Nutzer handelt.

Sollte der Test aber erfolgreich verlaufen, wird es wohl nicht lange dauern bis alle Nutzer per GIF kommentieren können. Und manchmal passt das ja sogar besser als jedes Wort. GIFs sind heutzutage, ebenso wie Emojis, einfach Bestandteil der Kommunikation, das hat auch nicht einmal etwas mit dem Alter zu tun. Im Facebook Messenger gibt es einen solchen GIF-Button bereits seit 2015, geschadet hat er da sicher auch nicht.

Unnötige Spielerei oder willkommene Bereicherung, was würdet Ihr zu einem GIF-Button für Kommentare bei Facebook sagen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Back to 1995. Alles kommt wieder. Wann kommen die Midis in Posts

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.