Facebook: Fotos oder ganze Fotoalben herunterladen

Dieser Beitrag ist nicht auf meinem eigenen Mist gewachsen, sondern ist das Ergebnis einer Frage, welche mir gestellt wurde. Früher gab es mal zig Facebook-Downloader für alle möglichen Alben. Die Sache war: manche verschwanden wieder, andere funktionieren nur mit bestimmten Browsern oder setzten sogar ein Programm unter Windows voraus.

Gibt es eine Alternative um einzelne Fotos oder ganze Fotoalben von Facebook herunterzuladen, die nichts dergleichen voraussetzt? Jau, sonst würde es diesen Beitrag nicht geben. Es gibt eine Facebook-App, den Facebook Photo Album Downloader. Einfach für euren Facebook-Account installieren. Ruft ihr den Album Downloader auf, so gebt ihr diesem einfach die Adresse zum Album (eures oder das eines Freundes) und er erledigt den Rest, der Download kommt schön lecker als Zip 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Schon morgens gesoffen?

  2. http://www.picknzip.com/ ist auch ein Guter Foto Downloader…
    einfach mit seinem FB-Acc einloggen und man kann seine und die Bilder von seinen Freunden runterladen!

  3. Cool, dann können ja zukünftige Arbeitgeber alles an Fotos von dir sammeln und gegen dich verwenden. In diesem Fall bringt das Löschen eines Facebookaccount auch nix mehr, wenn irgentwelche Leute alle Alben von dir vorher runtergezogen haben. Meine Fresse, Facebook wird immer schlimmer, ist wie die Pest oder ein Virus was man nicht mehr los wird. Aber zum Glück habe ich kein Facebookaccount und deshalb Finger weg vom Facebook, wenn eure Daten lieb und teuer sind. Aber hey, ihr seit das ja, die Facebook mit Daten füttern und nach dem letzten Stand bekommt Facebook 100,00 Dollar für eure Daten.

  4. Gibt es auch etwas in die andere Richtung, also zum uploaden mehrerer Fotos auf einmal? Ich bin zu Blöd dazu so eine Funktion zu entdecken…

  5. @Erli:
    Auf dein Profil – oben Rechts auf Fotos hochladen –
    Du kannst in dem Fenster mehrere Fotos auswählen, indem du die „Strg“-Taste gedrückt hältst während du auf die Fotos klickst.

  6. Wenn ich ein Foto von einem Freund (nich von so´m Facefreund…) haben will – da FRAG ich den: „Kannst du mir bitte die Originaldatei unkomprimiert schicken?“

    Hab ich beim Horst vom Querblog schon ein paarmal gemacht. Ich käme auch NIE auf die Idee, das dann ungefragt iwo wieder hochzuladen – zu FB ja schon mal „gaanich“… :mrgreen:

  7. Klappt bei mir leider nicht, trotz drücken der STRG Taste wird immer nur ein Bild markiert. Allerdings erscheint da eine dritte Möglichkeit die Album erstellen heißt (nur im Profil sichtbar).
    Damit werde ich leben können 😉
    @ eizzi: Danke für Deine Mühe

  8. Naja, klappt nicht wirklich, erstes Album ausprobiert und:

    Cannot retrieve images

    Sorry, this album cannot be download due to user’s security settings.
    Go back and try to download another album.

  9. @Cokkii:
    Stimmt Facebook wird immer schlimmer, wo kämen wir da hin wenn man im Web Bilder einfach downloaden kann 😀
    Leute nehmt die Aluhüte ab, wenn’s Bilder sind für die ihr euch schämen könntet haben die im Internet nix zu suchen, weder auf FB noch sonstwo.

  10. Henning L. says:

    facebook ist der letzte dreck nutzt das lieber nicht. glaubt mir ich bin ein erwachsener und ihr nur kleine dumme kinder.

  11. Also bei mir gibt es direkt im Facebook die Möglichkeit ein Foto auf der Festplatte zu speichern. Zumindest in der Einzelansicht habe ich in der linken Navigation einen Download Link.

    Oder verstehe ich irgendetwas falsch bzl. des Tools?

  12. Toni Stoni says:

    Cooler Tipp, Danke.

  13. Wo ich gerade beim googlen auf diesen Beitrag hier gestoßen bin: JDownloader kann das (wie so viele andere Download-Jobs) auch ganz wunderbar 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.