Facebook Chatleiste ausblenden

Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich gefragt wurde, wie man die Facebook Chatleiste ausblenden könne. Eben jene ist ja relativ neu und zeigt bei größerer Auflösung links alle häufig frequentierten Kontakte an, damit schnell kommuniziert werden kann. Meine Frau ist auch so eine Fragerin. Anstatt erst einmal zu schauen, werde ich gefragt. Quasi die allwissende Müllhalde 🙂 (ich bin genau so: bei Sachen, die sie wissen könnte, wird auch immer erst sie befragt, bevor ich selber schaue & ausprobiere. Der Mensch ist faul.).Dabei gibt es in der Facebook Chatleiste doch nur wirklich einen Optionspunkt, der mit einem Zahnrad-Symbol versehen ist. Und was verbirgt sich dahinter? Chatleiste verbergen. So einfach isses manchmal.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Applaus für diesen unnützen Beitrag.
    Also ob das nicht jeder Mensch mit einem IQ über dem eines Weissbrots das auch selbst herausfinden könnte.
    Oh, moment, du sprachst ja von deiner Frau. Haha.

  2. das war in der tat nicht so schwer :-)…hatte ich auch schon entdekct.
    viel interessanter finde ich die frage, ob es irgendwie möglich ist, alle online-kontakte anzuzeigen und nicht nur die „häufig frequentierten“?!?

  3. Das andere links. 😀

  4. @Bravo dann hätte man aber keine schöne Schlagwort-Überschrift für Suchmaschinen. 😉

  5. Sebastian Halbig says:

    Mich stört es nicht, dass da eine Leiste mehr ist. Ich finde es nur Mist, dass statt den Kontakten die online sind, die Kontaktliste alphabetisch sortiert angezeigt wird.

  6. Erstens das: Die sollen wieder die „online“-Freunde OBEN anzeigen.

    Zweitens: Ich will weiterhin ohne 5 Zwischenschritte einzelne Gruppen online und offline schalten…. So ist es mir zu kompliziert, für alle online sein will ich nicht – also wird der Chat nicht mehr genutzt.

    PS: Den Optionspunkt, wo man Gruppen auswählen kann, kenne ich – nur bedarf es dazu dreier Klicks!!

  7. Also ich hab da Leute drin mit dennen ich noch nie geschrieben hab?

  8. Also Tipps und Tricks sind schön und gut aber sowas? Was kommt als nächstes, ein Tutorial wie man Freunde bei Facebook oder ein Profilbild hinzufügt?

  9. Bravo: Eier scheinst du keine in der Hose zu haben 😉

  10. a-muse-ment says:

    @ Hanfrey: Stimmt, von „häufig frequentierten“ Kontakten kann keine Rede sein, eher „zufälligen“.

    Außerdem stimmen beim Umschalten zwischen den beiden Ansichten die Anzahl der Onlinekontakte nie überein.

  11. Andererseits soll es aber auch Menschen geben, die den Aktualisierungsbutton im GMail-Interface auch erst nach einigen Jahren bemerken. 😉

  12. @Hanfrey: bei mir sind es tatsächlich njr häufige und nahe Kontakte, ein Kollege meinte gerade sogar, dass er die Funktion des Ausblendens so gar nicht hätte…die basteln da wohl noch scheinbar.

    @Don: so kann es gehen 🙂 Aber so lange ich hier schlaue & schöne Menschen habe, die kommentieren, ist doch alles in Butter 🙂

  13. @caschy: Solange man es mit Humor nimmt, sowieso. 🙂

  14. @Bravo: Was man selbst weiß und kann, ist für einen selbst natürlich kein Tipp mehr. Aber für andere. Also: Nicht immer von sich selbst auf alle anderen schließen. Und nicht sich selbst als Zentrum des Universums definieren.

  15. Es ist noch möglich mit der Popup-Version die alte Ansicht zu benutzen: https://www.facebook.com/presence/popout.php
    Mal sehen ob sie die auch abschalten…

  16. Bei mir ist weder die neue Chatleiste, noch der Gruppenchat vorhanden.
    Das einzig Neue ist die Videotelefonie!

    Denn alle die ich mal danach gefragt habe, ob sie irgendwas machen mussten, um die neuen Features zu bekommen, haben gesagt, dass sie nach dem Vorstellungsabend automatisch da waren.

    Nur bei einem Freund ist mir bekannt, dass dieser die Features auch noch nicht hat.

    Geht es noch jemandem so wie mir, dass die neuen Features noch nicht vorhanden sind?

  17. Kleiner Zusatzservie: Wenn man die Leiste ausgeblendet hat, erscheint links auf der Seite mit den Meldungen aller User (wie heißt die Seite eigentlich?) ein Button, der irgendwie falsch positioniert aussieht.

    Da müssen sie wohl auch nochmal nachbessern.

  18. @Manuel: die Leiste siehst du nur bei höheren Auflösungen, bzw, wenn das Browserfenster groß genug ist.

  19. @caschy

    Meine Auflösung beträgt 1680×1050. Die sollte doch groß genug sein, um das anzuzeigen!

    Außerdem hat sich ein Kumpel mal an meinem PC mit seinem Facebook-Account eingeloggt und die Leiste war da!

    Anschließend habe ich mich wieder mit meinem Account eingeloggt, keine Leiste!

  20. @Manuel

    Ich habe 1680×1050 und bei mir wird die Leiste angezeigt. Das „Problem“ ist einfach, dass FB den neuen Chat erst nach und nach ausrollt, d.h., dass er nicht direkt bei allen Usern aktiviert wird.

    Ergo heißt das für dich: Abwarten und Tee trinken, bis er auch bei dir aktiviert ist.

    Und ich kann dir sagen: Freu dich, dass du ihn noch nicht hast, denn im Moment ist das der größte Mist. Wie bereits erwähnt, sieht man nicht alle Online-Kontakte in der Leiste, sondern auch Kontakte, mit denen man vielleicht noch nie auf FB gechattet hat.

    @caschy

    Übrigens erscheint bei mir die Leiste auch dann wieder, wenn ich unten rechts einfach auf „Chat“ klicke. Dazu muss ich nicht erst links wieder irgendwas aktivieren.

    Und sollte irgendwer einen Trick kennen, wie man nur noch die Kontakte angezeigt bekommt, die tatsächlich online sind, wäre das großartig …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.