EU winkt Amazons Übernahme von MGM durch

Amazon möchte das Filmstudio MGM und damit dessen Katalog und Marken wie James Bond übernehmen. Während in den USA eine genauere Prüfung noch zu keinem finalen Ergebnis gekommen ist, bekommt Amazon von der EU grünes Licht für den Deal. Das hat die EU-Kommission selbst per Pressemeldung bestätigt.

Man vergibt auch keinerlei Auflagen. So vertritt man die Ansicht, dass die Übernahme MGMs keine Nachteile für den Wettbewerb haben werde. So gebe es weiterhin ausreichend Konkurrenz im Bereich der Produktion audiovisueller Inhalte, im Segment für TV-Programme, bei dem Angebot von AV-Diensten, der Produktion und Lizenzierung von Filmen und weiteren Marketplace-Dienstleistungen. Auch gebe es bei den bisherigen Aktivitäten von Amazon und MGM nur geringe Überschneidungen. Märkte, in denen beide Unternehmen aktiv seien und ihre Marktanteile vereinen könnten, seien nicht gefährdet, da weder Amazon noch MGM dominieren würden.

Zudem seien die Inhalte von MGM keine „Must-Haves“ und es gebe weitreichende Alternativen. Amazon sichere sich durch die Übernahme also keine vorherrschende Marktstellung, denn es gebe sowohl bei Kinofilmen als auch Streaming-Angeboten scharfe Konkurrenz.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Stargate auf Amazon PrimeVideo? – Hoffentlich!!!!! 🙂

    • Herr Hauser says:

      Stargate gibt es auch heute schon bei Prime Video. Entweder als PPV oder eben das meiste bei den Prime Video Channels im MGM Channel. Der kostet auch monatlich was.

      • Ich will es aber inklusive haben ….. ich habe die Komplette(n) Serie(n) auch sonst so daheim 😉

  2. Stargate, stargate, stargate

  3. Dirk der allerechte says:

    Yes Stargate Stargate !!!

  4. James Bond gehört MGM ? das ist doch die Familien Stiftung von dem Author ? MGM tritt doch hier nur als Lizenz Verwerter auf oder haben die die Rechte Verkauft ?

  5. Stargate fortsetzen bitte!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.