Erste öffentliche Beta des VLC Media Players für die Modern UI im Windows Store

Der VLC Media Player gehört sowohl unter Windows, als auch unter OSX zu meiner Grundausstattung, sowohl Musik, als auch Filme muss der Player bei mir abspielen. 2012 bat das Entwicklerteam um Unterstützung via Kickstarter, eine Windows 8-Version für die Modern UI sollte entstehen, nicht nur für die X64- und X86-Plattform, sondern auch für Windows RT auf ARM.

Bildschirmfoto 2014-03-12 um 21.58.08

Screenshot.314286.1000003

Heute ist es geschafft und die erste öffentliche Betaversion des VLC Media Players für Windows 8 und Windows 8.1 steht im Windows Store zum kostenlosen Download bereit. Die jetzige Version unterstützt nicht die ARM-Plattform (scheint aber unterwegs zu sein), ihr müsst also einen PC mit vollwertigem Windows haben. Über die aufgeräumte Oberfläche lassen sich diverse Medienordner durchsuchen, neben lokalen Ordnern wird auch ein Server im Netzwerk unterstützt. Ein weiterer Menüpunkt indexiert auch externe Datenträger, sofern ihr dieses angesteckt habt.

Bildschirmfoto 2014-03-12 um 21.58.22

Das Ganze macht meiner Meinung nach sinnvoll, wenn man Medien per Touch abspielen möchte, das entsprechende Touch-Gerät also zur Verfügung hat. Bei der normalen Benutzung fand ich persönlich die Mauswege zu lang, um Medien zu öffnen oder den Player zu bedienen, da bleibe ich doch lieber bei der klassischen Oberfläche – aber das ist ja zum Glück alles Geschmacksache. Eure Meinung zum VLC Media Player könnt ihr gerne hinterlassen.

Screenshot.314286.1000000

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. hab denn zwar auch auf meinem rechner, nutzte aber mittlerweile Windows media Player + codec pack = da die Qualität der Videos besser ist. Einfach mal vergleichen. 🙂

  2. Funktioniert nicht auf meinem Toshiba Encore! (stürzt nach ca. 1 Sekunde ab)
    Macht nichts, habe mir die Desktop- Version mit Hilfe von Abstandshaltern touch-tauglich gemacht.
    Also noch ein wenig warten.

  3. Da noch keine RT-Variante da ist…komplett uninteressant 🙂

  4. Auch bei mir stürzt der VLC Player nach dem Start sofort ab. Ich kann mir selbst die Oberfläche nicht ansehen. Im Einsatz ist Windows 8.1 mit 32bit. Also bleibe ich bei der normalen Version. Es scheint bei der beta-Version wohl noch einige Problem zu geben.
    Auf meinem ACER mit Windows 8.1 64bit verhält sich der VLC Player genauso. Start>Absturz. So ist das nix und ich werde ihn wieder deinstallieren. Leider bleibt die App ja dennoch auf meinen Rechnern.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.