Error 56: Apple zieht iOS 9.3.2 für iPad Pro 9.7 zurück, soll bald neu kommen

artikel_appleAls Apple letzte Woche iOS 9.3.2 veröffentlichte, war dies nicht für alle Kunden erfreulich. Einige Besitzer eines iPad Pro 9.7 erhielten nach dem Update eine Fehlermeldung (Error 56) und sollten Ihr iPad mit iTunes verbinden. Was allerdings nichts hilft, das iPad ist nicht mehr nutzbar. Nun hat Apple gestern Abend das Update zurückgezogen, etwas spät, immerhin ist es bereits seit knapp 5 Tagen verfügbar gewesen. Betroffene iPads tauscht Apple aus, hierfür muss man bei nicht erfolgreicher Wiederherstellung einfach den Apple Support kontaktieren. Gegenüber iMore gab Apple folgendes Statement ab, ein neues Update für das iPad Pro 9.7 sollte also bald kommen:

„We’re working on a fix for an issue impacting a small number of iPad units that are receiving an error when trying to update the software. We’ll issue an update as quickly as possible.“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Hallo Sascha. Aus welcher Quelle kommen diese Info’s? Mein iPad ist betroffen und ich habe diese Woche mehrmals mit dem Support gesprochen. Das Problem wurde mir vom Mitarbeiter (durfte er sicherlich nicht) nicht bestätigt. Ein Austausch wurde mir auch nicht angeboten. Lediglich eine Reparatur… Ist aber auch widersprüchlich wenn es einerseits angeblich einen Austausch geben soll und andererseits an einem Fix gearbeitet wird, oder? Was ist denn da passiert??? Einfach nur ärgerlich!!!

  2. mcinnocent says:

    Puh, da hab ich nochmal Glück gehabt. Ich wollte das Update jetzt am Wochenende machen

  3. @ Frank

    Beim iPad gibt es keinen „Express Austausch“. Reparatur bedeutet, dass du es einschickst und dann ein neues bekommst (Dauert so 2-4 Tage). Oder du gehst in einen Apple Store, dort wird man es direkt austauschen.

  4. Bei meinem ging fas update problemlos

  5. @Frank
    Der Apple Support ist leider auch nicht mehr das was er mal war. Zwar immer noch besser als bei den meisten anderen Herstellern, aber bei weitem nicht mehr so gut und kulant wie früher.

  6. @ Hans

    Der Mitarbeiter vom Support hat mir definitiv gesagt das im Store erst geprüft und ggf. repariert wird. Einen Austausch hat er nur eventuell in Aussicht gestellt. War auch sehr erstaunt da die ja angeblich noch garnicht wissen was falsch gelaufen sein soll… Mein Hals wird langsam immer dicker!

  7. @Frank Fahr mit dem dicken Hals zum Store. Da lösen die meist alle Probleme so das es auch für dich gut ist. Die ziehen das zwar etwas in die Länge und tuen dann so als würden sie dir einen Gefallen tun aber am Ende bist du zufrieden. Meist zumindest.

  8. Seit 5 Tagen ist überall bekannt, dass iOS 9.3.2 die Geräte schrottet. Und der „Support“ tut mehrmals so, als hätte es das Problem nicht gegeben?

  9. Jep! Genau so läuft das!

  10. Es wird ja immer gelabert das bei Apple alles bergab geht. Das ist Dünnes. Aber Apple hat definitiv ein Problem irgendwo in der Qualitätssicherung im Middle-Management. Ich denke bei einer so überschaubaren Produktmatrix sollten sich solche Dinge vermeiden lassen.

    Wer ein Problem hat dass der Support nicht lösen kann sollte sich an einen Senior Manager weiterleiten lassen. Die kümmern sich um technischere Fälle die so noch nicht in den Support-Unterlagen vorhanden sind.

  11. 5 Tage? Wahrscheinlich dauerte es solange um festzustellen, dass die Kunden das Gerät beim Update nicht falsch halten. 😉

  12. Meine 5 ct dazu: Langsam wird es mehr als peinlich. Bei fast jedem Update gibt es irgendwo Probleme. Qualität für den Preis geht jedenfalls anders.

  13. Ist mein iPad Pro 9,7 defekt und ich muss mir echte Sorgen machen? Jedenfalls hat das OTA Update auf 9.3.2 am ersten Tag fehlerfrei funktioniert.

  14. Nie wieder Apple. In den letzten Jahren seit Steve Jobs‘ Tod ist die Qualität extrem den Bach runter gegangen. Das Zeug ist einfach den überteuerten Preis nicht wert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.