Entfernung in Google Maps messen kehrt zurück

Ein Tipp von Patrick, seines Zeichens Leser dieses Blogs und als Stadtplaner eifriger Google Maps-Nutzer. Früher gab es in den alten Google Maps in den Labs-Einstellungen die Option „Entfernung messen“. Hiermit konnte man die Entfernung zwischen diversen Punkten messen. Von A nach C über B – kennen vielleicht einige.

google maps entfernung

Diese Funktion „Entfernung messen“ verschwand dann aber aus den neuen Google Maps. Patrick schrieb eine Feedback-Mail an Google und bekam mittlerweile auch Rückmeldung vom Internet-Giganten. Wahrscheinlich ist mehreren das Fehlen dieser Funktion aufgefallen, sodass Google sich dazu entschlossen hat, sie wieder ins Programm zu nehmen. Solltet ihr auch zu diesen Menschen gehören, dann könnt ihr zwischen verschiedenen Punkten die Entfernung wie folgt messen:

  1. Öffnet Google Maps.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf den Startpunkt.
  3. Klickt auf Entfernung messen.
  4. Klickt an eine beliebige Stelle auf der Karte, um die Strecke zu markieren, die ihr messen möchtet. Mit weiteren Klicks könnt ihr zusätzliche Messpunkte hinzufügen.
  5. [Optional] Ihr könnt einen Punkt ziehen, um ihn zu verschieben, oder auf einen Punkt klicken, um ihn zu entfernen.
  6. Die Entfernung wird auf der Karte und auf der Infokarte unter dem Suchfeld angezeigt.

Übrigens, wusstet ihr, dass ihr mit Zusatztools die Fläche berechnen könnt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Wo wir schon beim messen sind:
    http://www.freemaptools.com/

    Die können auch einiges mit ner Google-Map anstellen:
    Entfernung messen, Fläche berechnen, Radius um einen Punkt und noch einiges mehr. Die ersten vier Punkte in der Navi links sind die interessantesten, die anderen drehen sich hauptsächlich um UK

  2. Danke für den Hinweis. Auch ich habe dafür bisher die alte Version von Maps verwendet.
    Auf dem Smartphone funktioniert das Ganze mit Maps Measure wirklich gut. Das habe ich auch schon länger im Einsatz. Wäre aber schon nett, wenn es auch da wieder in die normale App einziehen würde.

  3. Danke auch meinerseits für den sehr wichtigen Tip. Wenn die Funktion auch wieder standardmäßig in der mobilen Android-Maps-App auftaucht, wäre es noch besser. Denn da braucht man sie ja unterwegs noch viel mehr.

  4. Endlcih!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.