Entertain TV Serien: Telekom will sich Serien-Fans angeln

Laut DWDL soll die Deutsche Telekom heute auf der IFA ein neues Produkt vorstellen, welches sich an Serienfans richtet. Es hört auf den Namen Entertain TV Serien. Hierbei handelt es sich um einen eigenen Video-on-Demand-Service für die Kunden des Angebotes Entertain. Hier will man exklusiv Deutschland-Premieren von Serien anbieten. Laut DWDL soll dies kein Angriff auf Netflix oder Amazon sein, stattdessen ist Vodafone, Kabelnetzbetreiber oder auch das Satellitenangebot HD+ Konkurrent. Zum Start ist – das kann DWDL.de inzwischen bestätigen – die in den USA gefeierte und mehrfach für einen Emmy nominierte Serie „The Handmaid’s Tale“ eingeplant. Genaue Details werden wir in einigen Stunden erfahren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. In meinem Umfeld sind die meisten zufrieden mit der Kombination aus Netflix und Amazon Prime. Denke nicht das man noch breit ist für andere „Anbieter“ zu zahlen. Dazu kommt das man es eh nicht mehr schafft alles zu schauen was man gerne möchte.

  2. Also bräuchte man dafür einen neuen Receiver? Eine FireTV-App oder ähnliches wird es nicht geben?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.