Enlight: grandiose iOS-Bildbearbeitung auf 99 Cent reduziert

Ich muss gestehen: am iPhone bearbeite ich nicht großartig Bilder. Wenn ich das überhaupt mache (und die Bilder nicht vorher in irgendeinem Ordner landen, den man eh nie wieder aufmacht), dann doch am Rechner. Am iPhone jage ich maximal ein paar Filter über Bilder und gut ist. Wesentlich mehr als Filter kann Enlight, eine App, die ich im März dieses Jahres ausführlich in diesem Beitrag vorgestellt habe.

Enlight
Enlight
Entwickler: Lightricks Ltd.
Preis: 4,49 €
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot
  • Enlight Screenshot

Preislich normalerweise zwischen 3,99 Euro und 7,99 Euro angesiedelt, gibt es Enlight momentan für schmale 99 Cent. Filter, Text, Rahmen, Schneiden, Drehen, Objekte löschen – und viel, viel mehr findet man bei Enlight vor. Ich empfehle selten Apps, doch wer unter iOS mal Bilder bearbeiten / verfremden will, dem kann für 99 Cent nur Enlight empfohlen werden. Und wie ich in meinem Enlight-Artikel bereits schrieb: „Falls ihr euch die App kauft: nehmt euch ein wenig Zeit, um die Anleitungen zu verstehen, es lohnt sich und senkt das Frustrationslevel.“.

Bedenkt bitte: wir verfassten diesen Beitrag für euch, als die App reduziert angeboten wurde. Wir haben keinerlei Einfluss darauf, wann der Entwickler wieder den normalen Preis für seine App verlangt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Danke für den Tipp!

  2. Googles freies ‚Snapseed‘ ist für den privaten Wenig-Nutzer regelmässig mehr als ausreichend:

    https://itunes.apple.com/de/app/snapseed/id439438619

  3. Crazy, so Angebote kommen immer paar Tage nachdem ich ne App zum vollen Preis gekauft habe. Bei Enlight ärgere ich mich aber nicht darüber, die ist ihr Geld wert.

    Freut euch schon mal auf vergünstiges Day One für den Mac. Die hab ich nämlich auch vor paar Tagen gekauft. Angebot sollte also in den nächsten Wochen kommen. 😀

  4. Benny, ehrlich? Ich nutze Day One auf IOS schon lange, wollte es mir jetzt auch für dem Mac kaufen – wo gab’s die Info?

  5. Also ich habe die App jetzt schon eine Weile im Test und finde sie viel zu unübersichtlich- und auch nicht besser als Snapseed.

  6. Also ich habe sie mir heute gegönnt und muss sagen: Unglaublich! Dafür schmeiß ich locker ein paar andere Apps raus.
    und es geht alles so schön einfach

  7. Gibt es da eigentlich eine vergleichsweise App für Android? Hab mir Enlight auf meinem Firmen iPhone angeschaut und ist schon genial.. aber ich habs deutlich mehr mit Android privat.. und such da noch nach einer ordentlichen FotoApp, mit der man mehr machen kann als Filter und Rahmen.. 🙂

  8. @Michi: Afterlight schon mal angeschaut?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.