Nach 15 Jahren: Aus für den MSN Messenger auch in China

Ende. Aus. Micky Maus. Wobei – wir Deutschen hatten den Dahingeschiedenen eh nicht mehr auf dem Zettel. Schon Ende 2012 verkündete Microsoft das weltweite Aus für den Windows Live Messenger. Ausnahme: China.Bildschirmfoto 2014-08-29 um 17.02.55

Bereits im April 2013 war der komplette Umzug vollzogen, lediglich das beschauliche China konnte mit seinen rund 1,4 Milliarden den beliebten Messenger aus dem Hause Microsoft nutzen.

Doch nun ist auch hier Feierabend, nach 15 Jahren wird auch dort der MSN Messenger zu Grabe getragen, auch in China werden nun die Nutzer aufgefordert, auf Skype zu wechseln. Für den Wechsel gibt es einen Gutschein in Höhe von 2 Dollar für Skype.

1999 ging der MSN Messenger an den Start, zu Zeiten, in denen Desktop-Messenger Hochkonjunktur hatten und an mobile Kommunikation eher wenig zu denken war. Odigo, YIM, AIM, ICQ und wie sie alle hießen – heute hört man nur noch wenig von ihnen, selbst Multi-Messenger wie Miranda oder Trillian konnten anscheinend nie die Masse überzeugen.

Wie schaut es bei euch aus – noch einen klassischen Messenger im Einsatz abseits von Hangouts, iMessage und Co?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. MSN würde ich noch heute definitiv Skype vorziehen. Ohne Wenn und Aber.

  2. @Patrick
    Dito. Ich verwende ihn zwar schon lange nicht mehr, aber dort wurden die Nachrichten wenigstens zeitnah und zuverlässig zugestellt – etwas das man von Skype leider bis heute nicht behaupten kann.

  3. habe MSN lange intensiv genutzt, aber in Zeiten von Hangouts und CO brauche ich das nicht mehr. Skype brauche ich nur für Anrufe aber keine Chats.

  4. Nutze zumindest auf dem PC meine LifeTime Trillian Pro Lizenz.
    Hab ich mir damals gegönnt und find ich heut noch praktisch für FB etc.

  5. Skype muss einmal von Grund auf neu gemacht werden. Allein das Skype Icon finde ich schon zum kotzen. Benutzt wird es trotzdem…

  6. Ich habe hier auf meinem Rechner Empathy als Multi-Messenger mit einem GTalk- und Jabber-Account laufen.

  7. das Teil war mit http://www.msgplus.net/ unschlagbar 😀

  8. Skype ist totaler Schrott….

    MSN war wirklich eine Klasse für sich – schlicht – aber super !

  9. ich vermisse die Zeiten mit MSN 🙁
    Heute geht nur noch alles über whatsapp/facebook

  10. Nutze seit geraumer Zeit Pidgin und greife dort noch auf alte aber wenige ICQ Kontakte zurück. Zudem unterstützt der Multi-Messenger auch das Facebook-Chat Protokoll, welches ich teilweise auch verwende.

  11. Was mich jetzt an diese ganze Sache interesiert, es laufen ja noch sehr viele Chats auf Basis von MSN Chat Software, abrufbar mit NPPGWrap, ob diese Chats dann alle Platt sind? Für jüngere User, 2003 hat MSN die öffentlichen Chats eingestellt.

    Und Sonikk pflichte ich bei: Skype ist totaler Schrott
    Es gibt bessere Alternativen 😉

  12. Skype muss einfach sein, irgendwie muss man auf der welt ja noch übers internet erreichbar sein, aber alle anderen Messenger sind bei mir abgeschafft. 😉

  13. Ich nutze zum Bündeln der Messenger Trillian (Win) bzw. Adium (Mac). Das verschafft mir nur ein laufendes Programm.

    Als Dienst im Einsatz, Hangout, xmpp (selbstgehostet), ICQ, IRC

    Der MS Messenger lebt ja in Unternehmen als Microsoft Office Communicator weiter, auch wenn er langsam von Lync abgelöst wird.

    Skype habe ich gezwungener Weise im Einsatz. Vergesse es aber regelmäßig zu starten.

  14. IRC 4 evah 🙂

  15. Habe ihn damals auch genutzt und auch bereits noch zu meiner Windows Zeit den Microsoft Chat dieses Chat Programm mit Strichgrafik Avataren und zur Kommunikation mit nur einer Person damals Microsoft Netmeeting. Jetzt seit 10 Jahren nutze ich BlackBerry Devices und im Firmenumfeld eine audiovisuelle Kommunikationslösung aus dem Hause Cisico.

  16. ICQ unter Trillian für die Letzten verbleiben Kontakte. Ansonsten TS3 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.