Emojis: Neue Kandidaten für Emoji 12 gesichtet

Erst kürzlich habe ich darüber gebloggt, dass Android 9.0 Pie einige neue Emojis beinhaltet. Doch die Welt der bunten Zeichen steht niemals still, so scheint es. Im ersten Quartal 2019 soll gemeinsam mit Unicode 12.0 auch Emoji 12.0 eine Freigabe erhalten. Und abermals sind einige Neuzugänge geplant. 179 potentielle Kandidaten stehen aktuell auf der  Matte – 61 sind es konkret plus hinzugerechnet ihre jeweiligen Sub-Varianten.

Beispielsweise will man in die Paare, welche Händchen halten, mehr Vielfalt bringen. Ihr seht auf dem obigen Bild, was da so in Planung ist. Klar, Diversity und so – ist natürlich eine zeitgemäße und passende Idee. Volle 55 Kombinationen sind hier offenbar angedacht. Zudem soll es wohl einen Emoji für taube Personen geben.

Auch ein Ninja und ein Zauberstab könnten als neue Emoji irgendwann zur Verfügung stehen. Sie sind aber erstmal nur provisorische Kandidaten für 2020. Weitere Symbole sind ein Mammut, ein militärischer Helm, eine Feder, ein Dodo, eine große Säge und ein Schraubenzieher. Die Kandidaten für Anfang 2019 wiederum werden im September weiter eingegrenzt.

Ich selbst verliere vor Emojis an allen Ecken und Kanten langsam fast die Übersicht. Allerdings ist es natürlich gut, dass die Textkommunikation hier weiter durch neue Zeichen bereichert wird… Auch wenn der martialische Ninja angesichts der Transformation eines Revolvers zur Wasserpistole ja fast schon überrascht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Inb4 Leute, die sich über Dinge aufregen, die sie in keiner Weise negativ betreffen 😀

  2. Na toll, wir haben jetzt circa 500 verschiedene Variationen von Gesichtern in jeweils 300 verschiedenen Schattierungen von Hautfarbe und Herkunft. Dazu jetzt noch 300 Variationen von diversen Möglichkeiten wie verschiedene Männlein/Weiblein/ApacheAttackhelikopter-Geschlechter Ihre Händchen halten.

    Aber das Emoji Auto gibt es in genau EINER Farbe. Welche noch nicht mal über die Platformen hinweg identisch ist. Na GANZ TOLL gemacht liebe Social Justice Warrior. Ich werde wohl eine Autofahrer Partei gründen müssen um dieser himmelschreienden Ungerechtigkeit ein Ende bereits zu können?

    • Ich wünsche mir noch immer eine Wurst. Was man damit alles darstellen könnte…!

      Sie dürfte meinetwegen auch nur eine einzige Hautfarbe haben – Wurstfarben. Witzig wären aber dennoch verschiedene Varianten: 2 Würstchen die Händchen halten, eine Fleischwurst und eine Blutwurst. Oder ein Würstchen und ein Hot Dog Brötchen…

  3. Ich gebs zu, ich verstehe den ganzen Hype um diese blöden Bildchen nicht. Einfach fünf runde, gelbe Gesichter um paar gebräuchliche Emotionen darzustellen und gut ist. Bevor ich mich durch die tausende von Emojis heutzutage wühle knall ich lieber ein kurzes Ascii Konstrukt in den Chat…

    Und ja, bei bestimmten Behinderungen, oder vielleicht sogar Sprachbarrieren könnten sie noch praktisch sein… wenn sie denn einheitlich wären und nicht jedes Gerät und jedes verdammte Programm/App seine eigenen hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.