eM Client: Version 7.2 des Mail-Clients für Windows und macOS veröffentlicht

Der eM Client ist ein Mailprogramm, das wir schon öfter mal im Blog hatten. Normalerweise nur als Version für Windows, denn für macOS gibt es bislang nur eine Beta. Das ändert sich mit der jetzt veröffentlichen Version 7.2, denn das wird die erste Version für macOS sein, die auch als Stable-Release veröffentlicht wird. Das ist zwar noch nicht jetzt der Fall, soll aber laut Macher in den nächsten Tagen der Fall sein (als Beta kann 7.2 bereits genutzt werden).

Neue Funktionen hat Version 7.2 aber auch im Gepäck. So kann man nun zum Beispiel Tastaturkürzel festlegen, die tatsächlich nur einen einzigen Tastendruck erfordern. Davon unberührt bleiben die Kürzel, die mit der Tastenkombination Ctrl+Shift+TASTE ausgeführt werden. Für häufige Nutzungen kann so ein kürzeres Tastenkürzel schon recht praktisch sein.

Neu ist ab Version 7.2 auch die Nutzung der Systembenachrichtigungen. Das betrifft die Benachrichtigungen von allen eingehenden Nachrichten, den Änderungen im Chat-Status einzelner Kontakte, eingehenden Dateien und auch die Update-Meldungen. Kalender- und Aufgabenbenachrichtigungen bleiben hier außen vor, für sie ändert sich nichts.

Das dunkle Theme von eM Client wurde ebenfalls abgepasst. Hier wird nun auch der Hintergrund von Mails selbst abgedunkelt, sofern die Mail das zulässt. Das ist nicht der Fall, wenn der Absender die Farben zum Beispiel explizit definiert. Insgesamt sollte das dunkle Theme aber so stimmiger aussehen und mit weniger Kontrasten aufwarten.

Den Download von Version 7.2 für Windows findet Ihr auf dieser Seite, dort gibt es auch das komplette Changelog mit auch den kleineren Änderungen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Auf den ersten Blick ein super Mail Client.

    ABER: Ein Mailprogramm, dass keine Regeln auf gelesene Mails anwenden kann, ist nutzlos und bloß Zeitverschwendung…
    Man kann keine bereits auf dem Smartphone gelesenen Mails im eM Client per Regel bearbeiten….

  2. Imap ist das Stichwort

    • Imap nutze ich und ist da keine Hilfe.
      Wenn ich die Mails mit dem Smartphone lese, sind sie als gelesen gekennzeichnet – da hilft auch Imap nicht.

      Das geht z.B. mit Pegasus Mail, Thunderbird, Postbox…

  3. Bei mir funktionieren die Regeln, auch auf gelesene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.