Elden Ring: Neues Video zum kommenden Spiel von From Software veröffentlicht

Aktuell habe ich Zeit, die ich mit Spielen an Xbox oder PlayStation verbringen kann. Der Pile of Shame ist groß und wird wohl noch eine Weile warten müssen, denn in nicht ganz einer Woche (am 25. Februar) kommt ein neuer Titel dazu. Es geht um Elden Ring, das von den Demos- und Dark-Souls-Machern von From Software stammt und auf das ich schon eine ganze Weile warte. Ich spiele die Titel der Spiele-Schmiede sehr gern, auch wenn ich schon so manches graues Haar dadurch bekommen habe und oft versucht war, den Controller in die Ecke zu schmeißen, denn der Schwierigkeitsgrad der Spiele ist oft sehr sportlich.

Im Gegensatz zu Souls, Sekiro oder Bloodborne ist Elden Ring ein Open-World-Spiel, man hat sich für die Mythologie und Hintergrundgeschichte Fantasy-Guru Georg R.R. Martin (Game of Thrones) an Bord geholt. Nun ist ein Überblickvideo zu dem Spiel erschienen, das Lust auf mehr macht und noch einmal verdeutlicht, dass sich das Spielprinzip dahinter an den anderen From-Titeln orientiert. Schaut mal rein.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Kann man denn die Kampagne in Coop durchspielen? Zum Ende des Trail wird gesagt: You can also join players from other worlds…

  2. Das Game reizt mich schon sehr, andererseits sind Soulslike Games nicht gut für meinen Blutdruck.
    Vielleicht schaue ich es mir an wenn das Game mal im Sale ist.
    Das minimiert den Druck das Game durchspielen zu wollen und damit potenzielle Controller und Nervenschäden.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.